Insel Poel: Geheimtipp in der Wismaer Bucht

7. September 2020
Insel Poel Tipps

Zuletzt aktualisiert am 19. November 2020

Die beschauliche Insel Poel an der Mecklenburger Küste wird von vielen leicht übersehen und unterschätzt. Doch im Grunde bietet sie fast alles, was das Herz begehrt: Viel Ruhe, einen Blick aufs Meer und als Ostseebad auch hübsche Strände. Wenn du also einfach mal abschalten und dem Alltag entfliehen möchtest, dann solltest du dich näher mit der Insel Poel beschäftigen. Wir möchten dir hier zeigen, was dich auf dem Eiland in der Wismaer Bucht erwartet.

Lage und Anfahrt zur Insel Poel

Timmendorf Hafen mit Leuchtturm

Die Insel Poel ist nur 37 Quadratkilometer klein und umfasst neben der Hauptinsel noch das vorgelagerte Langenwerder im Nordosten, ein unbewohntes Naturschutzgebiet. Sie liegt in der Wismaer Bucht etwa 15 Kilometer entfernt von der alten Hansestadt Wismar. Diese erreichst du über die Autobahnen A20 bzw. A14. Von dort aus fährst du in Richtung Strömkendorf und erreichst die Insel über einen schmalen befahrbaren Damm.

Ferienhaus auf der Insel Poel

Die Insel Poel ist zwar nach wie vor ein Geheimtipp, doch es gibt viele Ferienhäuser auf der Insel, die du teilweise komplett für deinen Aufenthalt mieten kannst. Hier bei Booking.com* findest du eine Vielzahl an Unterkünften in unterschiedlichen Preisklassen.

Hafen Timmendorf auf der Insel Poel

Wir selbst hatten keine Unterkunft direkt auf der Insel, können dir ein idyllisches Häuschen auf dem Eiland auf jeden Fall empfehlen. Zumindest waren wir recht neidisch auf einige Besucher und hätten gern ein paar mehr Tage dort verbracht.

Insel Poel – Camping als alternative Unterkunft

Schiff im Hafen von Poel

Viele Camper statten der Insel Poel auf Ihrer Ostseereise einen Besuch ab – egal ob hochprofessioneller Campervan oder klappriger Bulli. Der bekannteste und größte Campingplatz befindet sich in der Nähe vom Strand Timmendorf und dem dortigen Leuchtturm, der gleichnamige Campingplatz “Leuchtturm”. Dieser ist modern ausgestattet, bietet faire Preise und ist durchweg gut bewertet. Weitere Campingplätze wie der Campingplatz Möwe oder Ostseecamp Seeblick befinden sich nicht direkt auf der Insel Poel, sondern im nahegelegenen Rustwerder.

Wie lange bleiben und was machen

Wir haben die Insel Poel im Rahmen eines Tagesausflugs besucht. Unternehmen kannst du hier recht viel, von Wandern über Radfahren bis hin zum Angeln oder Surfen ist nahezu alles dabei. Auch auf einem Fischkutter kannst du vom Strand Timmendorf oder Kirchdorf hinaus auf die Ostsee fahren. Kurzum: Die Freizeitaktivitäten bieten sich nicht nur im Sommer an, obwohl im Sommer sicherlich die meisten Besucher auf der Insel sind.

Landschaft mit Pferden auf der Insel Poel

Wie lange du auf der Insel Poel bleiben solltest, hängt natürlich von deiner Reiseplanung ab. Aus unserer Sicht genügt ein Tag auf jeden Fall für einen Abstecher auf die Insel. Allerdings wird es dir sicherlich auch bei ein paar Tagen Camping oder Ferienhaus auf Poel nicht langweilig. 😉

Schiffkutter im Hafen von Kirchdorf

Du hast sogar die Möglichkeit, mit einem Fischkutter mitzufahren

Die Highlights bzw. Sehenswürdigkeiten der Insel Poel wollen wir dir nun etwas ausführlicher vorstellen. Nichtsdestotrotz erwartet dich hier keine Partyinsel mit viel Tamtam, sondern eher ein beschauliches Eiland, wo Ruhe und Erholung im Vordergrund stehen.

Leuchtturm Timmendorf – Das Wahrzeichen der Insel Poel

Leuchtturm von Timmendorf

Der Leuchtturm Timmendorf ist das Wahrzeichen der Insel Poel und existiert in verschiedenen Formen bereits seit 150 Jahren. Er befindet sich an der Westseite der Insel und weist mit einer Höhe von 21 Metern der Schifffahrt den Weg in Richtung Wismar. Ein weiterer Leuchtturm befindet sich in Gollwitz im Norden der Insel.

Strände auf der Insel Poel – Timmendorf, Schwarzer Busch & Gollwitz

Natürlich gibt es auf der Ostseeinsel auch Badestrände. Die Insel Poel bietet im Wesentlich die Wahl aus drei Stränden, die wir dir hier etwas näher vorstellen möchten.

Strandzugang mit Fahrrädern in Gollwitz

Strand Timmendorf – Direkt am Hafen

Direkt neben dem Leuchtturm und dem Hafen befindet sich der Strand Timmendorf, nicht zu verwechseln mit dem Timmendorfer Strand bei Travemünde in Schleswig-Holstein. Hier kannst du auch verschiedene Wassersportaktivitäten wie Surfen ausprobieren oder einen Strandkorb ausleihen. Auf uns wirkte der Strand schön, aber aufgrund der Lage direkt am Hafen auch gut frequentiert.

Strand Timmendorf

Schwarzer Busch – Beliebtester Strand der Insel

In den 1920er Jahren entdeckten erste Kurgäste hier das Baden für sich, entsprechend steht aus dieser Zeit ein restauriertes Kurgebäude direkt am Strand. In der Ortschaft Am Schwarzen Busch befindet sich außerdem noch die Gedenkstätte Cap Arcona. Das deutsche Schiff Cap Arcona wurde 1945 – mit zahlreichen KZ Häftlingen an Bord – von britischen Bombern auf der Ostsee versenkt. Viele Tote wurden auch an der Insel Poel angespült, was die Gedenkstätte auf Poel erklärt.

Strand Gollwitz – Einsamer Strand im Nordosten

Strand Gollwitz

Der Strand Gollwitz im Nordosten wirkte auf uns keineswegs überlaufen, fast schon einsam. Entsprechend fanden wir es hier am schönsten. Außerdem findest du hier auch einen Hundestrand. Für ein paar entspannte Stunden Ruhe bist du hier genau richtig.

Strand Gollwitz Insel Poel

Langenwerder – Vogelparadies und Naturschutzgebiet

Langenwerder ist eine vorgelagerte Vogelschutzinsel im Nordwesten der Insel Poel, die du vom Strand Gollwitz sehen kannst. Sie ist ein Naturschutzgebiet, außerhalb der Brutzeit werden auch organisierte Führungen auf der Insel angeboten.

Langenwerder Naturschutzgebiet

Kirchdorf – Zentrum der Insel

Kirche Insel Poel

Der Ort Kirchdorf befindet sich zentral gelegen und ist der größte Ort auf der Insel. Hier befinden sich neben Einkaufsmöglichkeiten und dem Hafen auch die Inselkirche, die schon von weitem sichtbar ist. Direkt daneben existierte vor ca. 300 Jahren auch eine wohl recht imposante Schlossanlage. Heute existiert nur noch der Schlosswall, den du auch besichtigen kannst.

Uferpromenade Poel

Hast du Fragen zur Insel oder vielleicht Ergänzungen? Schreibe gern einen Kommentar! 🙂

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen