Großer Garten in Dresden: Mehr als nur ein Paradies für Jogger

17. Juli 2020
Palais im Großen Garten mit Blumenbeet

Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2020

Der Große Garten in Dresden ist die größte Parkanlage der sächsischen Landeshauptstadt. Perfekt zum Joggen, super für ausgedehnte Spaziergänge zu jeder Jahreszeit und mit dem angrenzenden Zoo ein Erlebnis für Groß und Klein. Wir zeigen dir in diesem Beitrag, was du im Großen Garten Dresden alles machen kannst.

Wo liegt der Große Garten in Dresden?

Der Große Garten liegt unweit der beliebten Altstadt und grenzt an verschiedene Stadtteile wie zum Beispiel Strehlen, Johannstadt oder Striesen. Von der Altstadt mit Zwinger und Frauenkirche sind es etwa 1,5 Kilometer bis zur Parkanlage, die bereits seit 1676 existiert und auf Geheiß des Kurfürsten Johann Georg III. angelegt wurde.

Wie kommst du zum Großen Garten?

Der Große Garten ist durch seine zentrale Lage schnell und einfach zu erreichen. Entsprechend fahren viele Linien der öffentlichen Verkehrsmittel zum Park – welche die richtige ist, hängt davon ab wo genau du hin möchtest. Wir haben dir hier einmal die nächstgelegenen Haltestellen mit potenziellen Zielen im Großen Garten aufgelistet:

Mit der Tram:

HaltestelleLinienMögliches Ziel
Lennéplatz9, 10, 11, 12, 13Rudolf-Harbig-Stadion (Fussball), Zoo
Zoo9, 10, 13Zoo
Georg-Arnhold-Bad10, 13Georg-Arnhold-Bad, Rudolf-Harbig-Stadion (Fussball)
Straßburger Platz1, 2, 4, 10, 12, 13Gläserne Manufaktur
Comeniusplatz1, 2, 12Fürstenallee (zentral im Großen Garten)
Lipsiusstrasse1, 2, 12Neuer Teich
Karcherallee1, 2, 12Drachenwiese Biergarten, Junge Garde
Querallee9, 10, 13Carolasee, Carolaschlösschen

Bus:

HaltestelleLinienMögliches Ziel
Lennéplatz75Rudolf-Harbig-Stadion (Fussball), Zoo
Zoo62, 75Zoo
Querallee62, 75Carolasee, Carolaschlösschen
Tiergartenstraße61, 62, 63, 64, 65, 75, 85Junge Garde
Karcherallee61, 63Junge Garde, Drachenwiese Biergarten

Willst du mit dem Auto in den Großen Garten, dann parkst du bestenfalls in einer der Seitenstraßen. Wir empfehlen die Comeniusstraße oder auch die Seitenstraßen entlang der Tiergartenstraße. Dort findest du in der Regel ausreichend kostenlose Parkplätze.

Joggen und Spazieren im Großen Garten

Der Große Garten ist perfekt für ausgedehnte Läufe und Spaziergänge. Entsprechend wirst du hier zu jeder Jahreszeit Sportler treffen, die hier ihre Runden drehen. Eine komplette Runde um die äußeren Ring des Großen Gartens ist etwa 6 Kilometer lang, allerdings führen unzählige Wege quer durch den Großen Garten. Entsprechend hast du viele verschiedene Möglichkeiten, deine Joggingrunde zu gestalten. Alternativ kannst du es natürlich auch ganz ruhig angehen und dich einfach mit einer Decke und einem kühlen Getränk auf eine Wiese legen – im Sommer ist der Große Garten neben dem Elbufer sehr beliebt bei allen Dresdnern, um sich hier mit Freunden und Bekannten zum Picknick zu treffen.

Großer Garten Allee

Feuer und Grillen ist im Großen Garten nicht erlaubt, das sollte dir bewusst sein. Plane im Fall der Fälle also einfach ein normales Picknick, packe dir noch einen Ball oder Frisbee ein und genieße die Zeit im Park.

Die wichtigsten Spots in und am Großen Garten

Neben der großen Parkanlage für Sport und Erholung gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die du im und am Großen Garten besuchen kannst. Diese wollen wir nun hier vorstellen.

Zoo am Großen Garten –  Erlebnis für Jung und Alt

Direkt an der Tiergartenstraße unweit des Lennéplatzes befindet sich der Dresdner Zoo, der im Großen Garten integriert ist. Auch wenn Zoo nicht so groß und bekannt ist wie sein Pendant in Leipzig, ist er sehr beliebt und ganzjährig gut besucht. Neben den Elefanten, Orang-Utans sind vor allem die Koalas unsere persönlichen Highlights im Zoo Dresden.

Koala im Zoo Dresden

Auch bei schlechterem Wetter ist der Zoo eine Alternative – Einige Teile der Anlage sind überdacht, z.B. das Prof. Brandes-Haus mit Koala, Faultier oder Gavial.

Eintrittspreise im Zoo Dresden (Stand Juli 2020):

  • Erwachsene 13 EUR
  • Ermäßigt 9 EUR
  • Kinder (3-6 Jahre) 5 EUR
  • Familien (2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder) 33 EUR

Pinguin im Zoo Dresden

Die Öffnungszeiten des Zoos unterscheiden sich je nach Jahreszeit, seit Anfang Juni ist er in der Corona Situation wieder geöffnet.

  • Frühling (ab 08.02.2020): 8:30-17:30 Uhr
  • Sommer (ab 29.03.2020): 8:30-18:30 Uhr
  • Herbst (ab 04.10.2020): 8:30-17:30 Uhr
  • Winter (ab 01.11.2020): 8:30-16:30 Uhr

Botanischer Garten – Zusätzliche Pflanzenvielfalt am Rande der Parkanlage

Der Botanische Garten bietet dir etwa 10.000 Pflanzenarten uns allen Kontinenten und Klimazonen weltweit. Diese sind hier im Botanischen Garten geografisch geordnet, Highlights sind für uns das Victoria-Haus mit Tropenpflanzen aus Amerika und dem größeren Tropenhaus mit Pflanzen aus Asien und Afrika. Aber auch der Außenbereich mit Alpinum, Kaukasus und Nordamerika ist durchaus einen Besuch wert.

Tropenhaus im Botanischen Garten

Der Botanische Garten zählt als wissenschaftliche Einrichtung der Uni Dresden und soll der Öffentlichkeit Einblicke in die Pflanzenvielfalt bieten. Der Eintritt in den Botanischen Garten Dresden ist dabei kostenlos.

Öffnungszeiten:

  • April bis September 8:00-18:00 Uhr
  • März und Oktober 10:00-17:00 Uhr
  • Februar und November 10:00-16:00 Uhr
  • Januar und Dezember 10:00-15:30 Uhr

Gläserne Manufaktur – Heimat des Phaeton und E-Golf

Die Gläserne Manufaktur am Straßburger Platz war und ist ein Prestigeprojekt von Volkswagen, wo früher exklusiv das Oberklassemodell Phaeton von VW gebaut wurde. Mittlerweile ist man in der Gläsernen Manufaktur komplett auf Elektro umgestiegen. Insbesondere natürlich auch bei schlechtem Wetter während deines Besuchs in Dresden ist die Gläserne Manufaktur eine gute Option. Für etwa 8 Euro bekommst du hier eine Führung quer durch die Manufaktur, wo dir die Produktion und Entstehungsgeschichte anschaulich gezeigt werden.

Alter Golf 1 Elektro in der Gläsernen Manufaktur

Wir haben die Führung bereits zweimal gemacht und können sie voll und ganz empfehlen. Optional kannst du noch einen Elektrowagen zur Probe quer durch Dresden fahren. Wer sich für Autos interessiert, ist hier genau richtig! Hier kannst du dir direkt ein Ticket für die Gläserne Manufaktur buchen*.

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Samstag 9:30-18:30 Uhr
  • Sonntag 9:30-17:00 Uhr

Palais im Großen Garten – Barockschloss im Grünen

Palais im Großen Garten

Das Palais ist das architektonische Highlight im Großen Garten und sollte bei deinem Besuch nicht fehlen. Es befindet sich im Zentrum des Großen Gartens zwischen Hauptallee und Herkulesallee direkt am zugehörigen Palaisteich. Im Barockschloss selbst finden regelmäßig Veranstaltungen und Ausstellungen statt, was durch die Corona-Situation jedoch nur eingeschränkt möglich ist. Das Palais im Großen Garten wurde im Zweiten Weltkrieg weitestgehend zerstört, heutzutage sind die Schäden zumindest zu Teilen im Inneren noch sichtbar.

Fussball und Konzerte im Rudolf-Harbig Stadion

Rudolf Harbig Stadion an der Lennéstraße

Das Rudolf-Harbig-Stadion an der Lennéstraße ist die Heimstätte des beliebten Fussballvereins SG Dynamo Dresden. Entsprechend laut wird es während der Fussballsaison jedes zweite Wochenende, wenn hier ein Heimspiel stattfindet und sich davor und danach zahlreiche Fans treffen und das ein oder andere Bier miteinander trinken. Freie Parkplätze findest du dann zumindest in Stadionnähe nur sehr schwierig, als Nicht-Fussballfan bekommst du von einem Spiel am anderen Ende des Parks jedoch nur wenig mit. Zusätzlich finden regelmäßig größere Konzerte verschiedener Künstler im Stadion statt.

Junge Garde – Konzerte im Großen Garten

Die Junge Garde ist die Freilichtbühne im Großen Garten. Hier finden regelmäßig Konzerte und Shows verschiedener Künstler statt. Zuletzt wurde um die Junge Garde herum viel gebaut und die aktuell gültige Corona-Verordnung verbietet Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern. Das Ambiente der Freilichtbühne ist jedoch sehr schön und recht gemütlich.

Tickets findest du auf der offiziellen Webseite www.junge-garde.com

Parkeisenbahn

Die Parkeisenbahn ist speziell für Kinder ein besonderes Highlight und ist gut besucht. Die Strecke verläuft im südlichen Teil des Großen Gartens und bietet in Summe 5 Bahnhöfe: Den Hauptbahnhof an der Gläsernen Manufaktur, den Bahnhof Zoo, den Bahnhof Carolasee, Palaisteich und an der Karcherallee. Nach der Corona-Pause fährt die Parkeisenbahn im Großen Garten wieder von Mittwoch bis Sonntag, wobei sonntags verlängert von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Die Preise richten sich danach, wie viele Stationen du fahren möchtest. Die Preise reichen von einem bis sechs Euro pro Erwachsenem und 0,70 Euro bis vier Euro ermäßigt.

Essen und Trinken im Großen Garten

Torwirtschaft Biergarten im Großen Garten

Obwohl viele Leute bei schönem Wetter ein Picknick im Großen Garten machen, gibt es alternativ natürlich auch Restaurants und einfachere Biergärten in der Parkanlage. Gehobene Restaurants sind das Carolaschlösschen am Carolasee sowie die Wachstube an der Lennéstraße. Einfacher und für einen Snack oder ein Getränk zwischendurch geeignet sind etwa das Sommercafé am Palaisteich, die Drachenwiese oder auch die Torwirtschaft. Speziell die Torwirtschaft können wir dir besonders empfehlen, allerdings ist der Biergarten bei Heimspielen von Dynamo Dresden davor und danach oft sehr voll.

Hast du weitere Fragen zum Großen Garten? Schreibe gern einen Kommentar.

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen