Dean Village – Spaziergang am Water of Leith

4. August 2019
Dean Village Edinburgh Spaziergang

Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum Edinburghs entfernt liegt das Dean Village. Direkt am Fluss Leith kannst du bei einem Spaziergang durch die malerischen Häuser dem bunten Treiben der Stadt entkommen und etwas Ruhe genießen.

Was ist das Dean Village?

Dean Village ist ein altes Dorf im Nordwesten von Edinburgh, welches mehrere Jahrhunderte lang aufgrund ihrer Getreidemühlen die Kornkammer der Stadt war. Für die Mühlen sowie den Transport war der unmittelbar anliegende Fluss Leith optimal. Im Zuge der Industrialisierung ab Ende des 19. Jahrhunderts verlor das Dorf zunehmend an Bedeutung, Armut bestimmte vorwiegend das Leben.

Wohnhaus Dean Village

Das Dean Village ist mittlerweile ein begehrtes Wohnviertel, das Ruhe vor der lauten Stadt bietet

Knapper Wohnraum und die Sehnsucht nach einer ruhigen Wohngegend zog die Bewohner ab den 1970er Jahren wieder an, das Dean Village wurde binnen kürzester Zeit wieder attraktiv. Heute ist das Dorf gar eine gehobene Gegend und bietet neben Spaziergängen vor allem Ruhe und Erholung.

 

Was gibt es zu sehen?

Zu sehen bekommst du hier vor allem eines: Malerische Häuser, direkt am Fluss Leith. Deinen Spaziergang startest du beispielsweise am Abzweig Queensferry Road hinunter zu Bells Brae.

Weg zum Dean Village

Die Straße Bells Brae führt dich direkt runter zum Fluss Leith

Bei deinem Spaziergang wirst du jede Menge tolle Fotomotive entdecken, das Postkartenmotiv hast du von der Metallbrücke aus, bei Google Maps als “Water of Leith Walkway” verzeichnet.

Brücke Blick Dean Village

Von der Metallbrücke hast du einen tollen Blick und kannst schöne Fotos machen

Ebenfalls beeindruckend ist der große rötliche Gebäudekomplex direkt am Fluss. Das ist der Well Court, ein Gebäude, was 1886 fertiggestellt wurde und dem damaligen Inhaber der Zeitschrift The Scotsman gehörte.

Well Court

Der Well Court ist eines der imposantesten Gebäude in Dorf, den Hof kannst du dabei auch begehen

Den Wanderweg kannst du direkt am Fluss Leith weiterlaufen, er führt dich bis zur Scottish National Gallery of Modern Art. Alternativ orientierst du dich hangaufwärts, wo dich Treppen zur Belford Road bringen.

Well Court Dean Village von oben

Der Well Court und der Fluss Leith von oben

 

Wo ist Dean Village und wie komme ich hin?

Das Dean Village ist je nach Standort etwa 15 Gehminuten von der Princes Street entfernt. Du kannst die Strecke bequem laufen, zur Orientierung haben wir für dich folgenden Kartenausschnitt vorbereitet:

Anfahrt Route Dean Village

Vom Stadtzentrum ist es nicht weit bis Dean Village. Hier siehst du direkt die Route (Klick für Google Maps)

Möchtest du nicht laufen, kannst du wie fast immer in Edinburgh den Bus nehmen. Die Lothian Busse der Linien 19, 37, 43 und 113 bringen dich von der Princes Street fast direkt zum Ziel. Die nächstgelegene Haltestelle ist Drumsheugh Place, an der du dich orientieren kannst.

Das Dean Village kostet natürlich keinen Eintritt, du kannst es ganzjährig besuchen.

Weitere Sehenswürdigkeiten haben wir dir im umfangreichen Beitrag zu Edinburgh vorgestellt. Direkt zu anderen Spots von Schottlands Hauptstadt:

Hast du Fragen zum Dean Village? Lass gern einen Kommentar da! 🙂

 

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen