Cala Marcal & Cala Brafi – Schöne Badebuchten bei Portocolom

25. Juli 2022
Mallorca Cala Marcal Cala Brafi

Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2022

Bist du in der wunderschönen Hafenstadt Portocolom im Osten von Mallorca unterwegs, dann lohnt sich mit Sicherheit ein Abstecher in nahegelegene Badebuchten: Die beliebten Calas. Zwei in der Nähe sind Cala Marcal und Cala Brafi. Aus unserer Sicht sehr unterschiedlich, aber doch super schön. Wir stellen dir beide Strände hier vor.

Cala Marcal: Badespaß für die ganze Familie

Die Badebucht Cala Marcal bietet dir einen großen, flach abfallenden Sandstrand und kristallklares Wasser. Bist du mit Kindern unterwegs und möchtest deinem Nachwuchs einfach einen gefahrlosen Strand zum Spielen und Plantschen bieten, dann machst du hier nichts falsch.

Platja Cala Marcal

Wir waren Anfang Juni an der Platja de Cala Marcal bei herrlichem Wetter, wobei der Strand recht gut gefüllt war. Die Anzahl der Besucher ist sicherlich auch abhängig von Urlaub und Jahreszeiten, aber völlig überfüllt scheint es hier selten zu sein. In der direkten Umgebung findest du zahlreiche kleine Restaurants, Bars und Supermärkte, wo du dir einen Snack für Zwischendurch holen kannst. Auch Duschen und Toiletten sind vorhanden.

Wir empfehlen dir, dein Auto in der nahegelegenen Carrer de la Gavina des gleichnamigen Ortes abzustellen. Hier parkst du in einer ruhigen Gegend kostenlos – besser geht es nicht. Von dort sind es keine 300 Meter zum Strand von Cala Marcal. Reist du mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dann gelangst du mit den Bussen 428 und 512 in die Nähe des Strandes. Die Buslinie 428 verkehrt zwischen Cala d’Or und Portocristo, die 512 zwischen Felanitx und Portocolom. Hier musst du zwar jeweils noch ein kleines Stückchen laufen, aber eine endlose Wanderung erwartet dich nicht.

Cala Marcal

Kennst du schon den Naturpark Mondrago und den Hafen von Cala Figuera? Hast du genügend Zeit vor Ort, dann solltest du diesen Fleckchen unbedingt einen Besuch abstatten!

Cala Brafi: Versteckte Bucht für alle, die ihre Ruhe haben wollen

Die Überschrift fasst es eigentlich bereits optimal zusammen. An der zur Cala Marcal benachbarten Badebucht Cala Brafi hast du deine Ruhe. Möchtest du nicht am touristischen Stand von Cala Marcal liegen, sondern lieber für dich abgelegen und ruhig das Meer genießen, dann empfehlen wir dir Cala Brafi.

Platja Cala Brafi

Hier handelt es sich um einen deutlich kleineren, versteckten Sandstrand, den du nur per Boot oder zu Fuß erreichst. Zusätzlich liegt die Bucht auch gut versteckt und ist nicht wirklich einsehbar von oberhalb. Bist du körperlich stark eingeschränkt, dann ist Cala Brafi leider absolut nichts für dich. Nach anfänglich bequemen Wanderwegen musst du am Ende sogar ein kleines bisschen klettern.

Achte hier auf jeden Fall auf ausreichen Proviant und Sonnenschutz, der Strand ist im Gegenzug zu Cala Marcal nicht bewirtschaftet und sehr abgelegen. Hast du genug, läufst du die gleiche Strecke zurück zu deinem Ausgangspunkt.

Weg zur Cala Brafi

Über die Carrer de la Fotja orientierst du dich von Cala Marcal aus immer am Meer in südlicher Richtung. Nach anfangs geteerter Straße geht der Weg schnell in einen gemütlichen Trampelpfad über. Nach etwa 10 Minuten ruhigem Fußmarsch wird es steiniger und anspruchsvoller. Für den Weg empfehlen wir dir hier festes Schuhwerk. Ein schmaler Pfad bringt dich schließlich vorbei an Pinien und verschiedensten Büschen nach unten zum Strand von Cala Brafi. Der ist kleiner und das Wasser ist auch etwas unruhig mit einigen Steinen. Dafür genießt du hier deine absolute Ruhe, Einheimische kommen hier auch oft zum FKK Baden her.

Cala Brafi

Haben wir dir alle Fragen zu den beiden Stränden Cala Brafi und Cala Marcal beantwortet oder fehlt aus deiner Sicht etwas? Schreibe uns gern unterhalb dieses Beitrags im Kommentarbereich!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen