Cap Formentor – Wunderbare Aussichten im Norden von Mallorca

4. August 2022
Cap Formentor Mallorca Tipps

Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2022

Die Landzunge rund um die Halbinsel Formentor mit dem östlichen Ende Cap Formentor samt Leuchtturm bietet zahlreiche verschiedene Aussichtspunkte mit größtenteils spektakulären Ausblicken. Wegen des riesigen Verkehrsaufkommens ist Formentor im Sommer wenig bis überhaupt nicht mit dem Auto zugänglich. Was dich erwartet und was du dir anschauen kannst, erfährst du hier.

Die Halbinsel Formentor im Überblick

Die Halbinsel Formentor mit ihrem berühmten Cap ist einer der Sehnsuchtsorte aller Besucher Mallorcas. Nördlich von Pollenca und Alcudia führt die mächtige Landzunge als Ausläufer des Tramuntana Gebirges ins Meer hinaus. Auf dem Weg zum Leuchtturm findest du hier zahlreiche Aussichtspunkte und Fotospots, wo du die bizarren Felsformationen bestaunen und fotografieren kannst. Fährst du mit einem Mietwagen nach Formentor hinauf, dann erwarten dich enge und kurvige Straßen, viel Verkehr und einige Fahrradfahrer sowie Wanderer. Hast du damit kein Problem, dann steht deinem Besuch fast nichts im Wege. Dazu aber später mehr. Traust du dir die Fahrt nicht zu, kannst du auch mit einem der Shuttlebusse vom Port de Pollenca aus fahren.

Eines vorab: Dass du romantisch und allein zum Sonnenuntergang gen Leuchtturm auf Cap Formentor fährst, ist so gut wie ausgeschlossen. Entweder ist die Straße gesperrt oder hunderte andere Touristen haben dieselbe Idee.

Aussicht Es Colomer

Der Weg Richtung Leuchtturm mit zahlreichen Highlights

Aussichtspunkt Es Colomer

Fährst du von Port de Pollenca die ersten Kehren hinauf in Richtung Halbinsel Formentor, gelangst du schon nach wenigen Minuten zu einem größeren Parkplatz, der auch von Bussen angefahren wird. Vor Ort findest du einen kleinen Imbiss und natürlich eine gigantische Aussicht in alle Richtungen. Hier kannst du nach Belieben ein paar kleine Plattformen ablaufen und fleißig Fotos knipsen. Der Aussichtspunkt ist übrigens benannt nach der kleinen Insel Es Colomer angrenzend an Formentor.

Ausblick Es Colomer Formentor

 

Albercutx Wachturm

Oberhalb vom Parkplatz Es Colomer führt eine schmale Straße weiter den Berg hinauf zu einem alten Wachturm, dem Albercutx Wachturm. Da dieser oberhalb liegt, ist der Blick sicherlich noch übersichtlicher. Reichen dir die Es Colomer-Aussichten, dann musst du dich hier nicht extra hochquälen. Die Parkmöglichkeiten oben und entlang der Straße sind zudem extrem begrenzt.

Albercutx Wachturm Formentor

Platja de Formentor

Auch wenn es bei der Halbinsel Formentor vor allem um Aussichtspunkte geht, kannst du hier wunderbar baden. Pack also unbedingt die Badehose ein! Die Straße führt dich nämlich über zahlreiche steile Kurven – wo du gut aufpassen musst – schließlich zur Platja de Formentor. Hier kannst du dein Auto kostenpflichtig abstellen (0,048 Euro pro Minute) und im wunderbar klaren und seichten Wasser baden. Vor Ort gibt es auch Toiletten und ausreichend Verpflegung, am Strand kannst du wählen zwischen kostenpflichtigen Strandliegen und kostenfreien Liegeplätzen. Wir waren nur für knapp 45 Minuten vor Ort, da wir uns an dem Tag noch ein bisschen mehr anschauen wollten. Alternativ kannst du auch den etwas abgelegenen Strand von Cala Figuera besuchen, der jedoch nicht bewirtschaftet ist. Nicht zu verwechseln ist dieser Spot mit dem Hafen von Cala Figuera im Südosten Mallorcas!

Strand Platja de Formentor

Dein Weg zum Leuchtturm

Ab der Platja de Formentor führt die Carrer Zona Formentor geradewegs in Richtung Cap Formentor. An dieser Stelle wurde es fahrtechnisch auf jeden Fall anspruchsvoller und die Straße war zu dieser Zeit teilweise gesperrt. An verschiedenen Stellen hast du immer wieder teils spektakuläre Ausblicke, wo du mit etwas Vorsicht auch kurz anhalten kannst.

Bucht Cala Figuera Felsen

Am Ende der Straße hast du dein ultimatives Ziel erreicht: Den Leuchtturm Far de Formentor, der 300 Meter über dem Meer thront. Hier kannst du einfach den Moment genießen und zahlreiche Erinnerungsfotos knipsen, bevor du dich auf den kurvigen Rückweg begiebst.

Leuchtturm Cap Formentor

Zufahrtsbeschränkung: Cap Formentor gesperrt 2022

Da in der Hauptreisezeit im Sommer regelmäßig ein totales Verkehrschaos rund um die Zubringerstraße Ma-2210 ausbricht, wurde bereits vor ein paar Jahren die Zufahrt stark beschränkt. Zunächst nur bis 19:00 Uhr abends, was jedoch speziell zum Sonnenuntergang wiederum zu Chaos geführt hat.

In diesem Jahr ist die Zufahrtsstraße Carretera de Formentor (Ma-2210) zwischen 23. Juni und 15. September täglich von 10:00 bis 22:30 Uhr gesperrt. Mit den Shuttlebussen 333 sowie 334 kommst du alternativ nach oben. Bist du besonders sportlich unterwegs, kannst du natürlich auch per Fahrrad oder zu Fuß die Halbinsel erklimmen.

Strasse Formentor

Laut ADAC wurde das Hinweisschild bei Port de Pollenca allein letztes Jahr über 6.000 mal ignoriert, wodurch in der Folge hohe Bußgelder ausgestellt wurden. Stattdessen empfehlen wir dir, dein Auto in Port de Pollenca abzustellen und die bereits angesprochenen Shuttlebusse zu verwenden. Die Linie 333 fährt dich zur Platja de Formentor, wohingegen die 334 zum Leuchtturm Cap de Formentor fährt. Die Busse sind sicherlich recht überfüllt, allerdings fährt allein der Bus zum Cap 20mal pro Tag.

Wichtig: Bis zur Platja de Formentor kannst du weiterhin mit dem Auto fahren. Hier ist der Verkehr noch halbwegs erträglich. In diesem Sommer wurde damit begonnen, ein Ampelsystem zu implementieren. Maximal 300 Autos können gleichzeitig die Straße befahren.

Hast du Fragen, Ergänzungen oder aktuelle News zur Zufahrtssituation rund um Formentor auf Mallorca? Schreibe uns gern im Kommentarbereich unter diesem Beitrag!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen