Urlaub in Griechenland

5. Januar 2020
Griechenland Antike

Kaum ein europäisches Land ist so bekannt für Mythen und Legenden wie Griechenland. Heutzutage natürlich ein sehr beliebtes Urlaubsziel im Sommer, war das antike Griechenland geprägt durch Legenden über Götter und Helden. Die Reste dieser antiken Mythologie kann man zum Teil heute noch finden und an Ausgrabungsstätten bestaunen. Wir stellen dir hier ein paar Ziele für deine Griechenland Reise vor.

Wenn du eine Reise nach Griechenland planst, schaue im Vorfeld unbedingt mal hier vorbei*. Da findest du ein paar richtig gute Tagesausflüge, kannst außerdem vorab Tickets kaufen und sparst dir somit lästiges Anstehen bei Sehenswürdigkeiten vor Ort.

Flug nach Griechenland finden

Griechenland ist eine beliebte Urlaubsregion, bietet mit unzähligen Inseln jedoch auch unzählige Flugziele. Von Deutschland aus ist es kein Problem, günstig nach Griechenland zu reisen. Wir empfehlen dir unbedingt, dir dein Reiseziel bzw. z.B. deine Insel zu suchen. Anschließend schaust du, von wo aus günstige Flüge in das Land der Götter angeboten werden.

Für die Flugsuche verwenden wir immer diese Seite*, da findest du alle verfügbaren Flüge zu den jeweils günstigsten Preisen.

 

Griechisches Festland

Der wohl bekannteste Ort auf dem griechischen Festland ist die Hauptstadt Athen. Namentlich gewidmet ist sie Athena (bzw. Athene), einer griechischen Göttin. Wichtigstes Bauwerk ist die Akropolis, welche über der Stadt thront und bereits 2.500 Jahre alt ist.

Akropolis Athen

Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten des antiken Griechenland sind die Ruinen von Delphi, das Theater des Epidauros oder etwa die Thermopylen, wo berühmte Schlachten der Antike stattgefunden haben sollen. Vielen bekannt sicherlich aus dem Kinofilm „300“, wo König Leonidas mit seinen Gefolgsleuten gegen eine Übermacht Persiens in den Kampf zog. 😉

Suchst du noch eine passende Unterkunft für deine Reise, etwa nach Athen? Schau mal hier nach*, da buchen wir immer unsere Unterkünfte.

 

Kos – Insel mit unzähligen Stränden

Strand Sonnenuntergang Kos

Bekannt für seine traumhaften Strände ist die vergleichsweise kleine Insel Kos, welche in unmittelbarer Nähe zur heutigen Türkei gelegen ist. Kos ist bei Weitem nicht so groß wie Kreta oder Rhodos, aber auch aufgrund ihrer Größe besonders für einen Kurzurlaub geeignet, gerade wenn du mal für 5-6 Tage entspannen willst. Unternehmen kann man auf Kos dennoch eine ganze Menge, die gleichnamige Inselhauptstadt bietet genügend Winkel zum Erkunden, auch das nahegelegene Asklepieion bietet genügend antike Zeugnisse, die du dir unbedingt anschauen solltet. Romantiker kommen auf der Insel auch nicht zu kurz, gerade das Bergdorf Zia ist einen Besuch unbedingt wert. Im Beitrag zu Kos werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ausführlich vorgestellt.

Passende Unterkünfte für Kos findest du hier*, dort haben wir auch unser Hotel gefunden.

 

Kreta – Größte griechische Insel

Matala Kreta

Kreta ist die mit Abstand größte griechische Insel und gerade bei Touristen sehr beliebt, da man hier Unternehmungen und Baden sehr gut in Einklang bringen kann. Es gibt auf der Insel unzählige Ausgrabungsstätten, wo man sehr gut auf den Spuren der Antike wandeln kann. Gleichzeitig bietet Kreta tolle Strände wie zum Beispiel Matala an der Südküste. Dem griechischen Mythos nach ging Zeus in Gestalt eines Stieres hier mit der von ihm entführten Prinzession Europa an Land. Wiedererkennbar ist Matala insbesondere an den Höhlen, welche in der Zeit römischer Besatzung als Grabstätten fungierten. Aber auch die schneeweißen Strände von Chrissi Island sind einen Besuch wert.

 

Rhodos – Insel mit (ehemaligem) Weltwunder

Lindos Rhodos

Die Insel Rhodos ist vor allem bekannt für den Koloss von Rhodos, eines der sieben antiken Weltwunder, welcher in der Hafeneinfahrt breitbeinig gestanden haben soll. Belegbar ist das nicht mehr, die angeblich über 30 Meter hohe Bronzestatue soll während eines Erdbebens um etwa. 226 v. Chr. umgestürzt sein.

Für deine Unterkunft auf Rhodos solltest du unbedingt hier schauen*, da findest du garantiert ein passendes Hotel.

Sehenswert auf der Insel ist definitiv die gleichnamige Stadt, die Akropolis von Rhodos oder etwa die Halbinsel Prasonisi, welche durch eine Sandbank mit Rhodos verbunden ist. Wer Wind- und Kitsurfen mag oder anderen dabei gern zusieht, ist hier genau richtig. 😉

Hast du noch Fragen? Dann poste sie einfach in den Kommentaren. Wir beantworten sie gerne!

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen