Gamrig Wanderung & Kleine Bastei: Geheimtipps bei Rathen

3. Juli 2020
Wanderung Gamrig bei Rathen

Zuletzt aktualisiert am 9. August 2020

Die spektakuläre Basteibrücke ist sicherlich eines der größten Highlights in der Sächsischen Schweiz, an vielen Tagen jedoch auch völlig überlaufen. Direkt in der Nähe befinden sich einige coole Alternativen, die wir dir in diesem Beitrag vorstellen wollen: Die kleine Bastei und den Gamrig, Hausberg des Kurortes Rathen. Beides kannst du in einer verhältnismäßig kurzen Wanderung besuchen, zum Beispiel auch unter der Woche bei schönem Wetter.

Planst du deinen Besuch im Elbsandsteingebirge und bist noch auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft? Dann schau unbedingt einmal hier nach*, dort buchen wir in der Regel unsere Unterkünfte.

Anreise nach Rathen und Weg zum Rhododendronpark

Den Kurort Rathen direkt an der Elbe erreichst du bequem per Zug mit der S1 von Dresden aus oder auch mit dem Auto. Der Parkplatz und auch der Bahnhof befindet sich in Oberrathen, dem Ortsteil links der Elbe unweit vom Fluss entfernt.

Infos zum Parkplatz

  • Adresse: Elbweg 13-15, 01824 Rathen
  • Parkgebühren: 1 EUR pro Stunde, 5 EUR pro Tag

Um zum verkehrsberuhigten Teil Niederrathen zu gelangen und deine Wanderung zu starten, musst du die Elbe zunächst überqueren. Das tust du sehr einfach mithilfe der denkmalgeschützten Gierseilfähre. Aber keine Angst, die Fähre ist sicher und bringt dich trockenen Fußes von einem zum anderen Ufer.

Eine Gierseilfähre nutzt die entsprechende Strömung zur Überfahrt – das Boot ist über Stahlseile befestigt und verändert entsprechend ihre Lage zum Wasser, um die Richtung zu ändern. Du fährst also hier sogar relativ klimaneutral von A nach B.

Kosten für die Fähre Rathen:

 Einfache FahrtHin- und Zurück
Erwachsene1,30 EUR2,50 EUR
ermäßigt (Kinder, Behinderte, Fahrräder)0,80 EUR 1,50 EUR
ab 0 Uhr sowie bei Hochwasser jeweils 0,30 EUR Aufschlag

Fahrzeiten:

Mai bis Oktober
Montag bis Freitag04:30 - 00:45 Uhr
Samstag, Sonntag u. Feiertag05:30 - 00:45 Uhr
November bis April
Montag bis Freitag04:30 - 23:45 Uhr
Samstag, Sonntag u. Feiertag05:30 - 23:45 Uhr

Start Wanderung durch Rathen

In Niederrathen auf der anderen Elbseite ist es verkehrsberuhigt und umso beschaulicher, je weiter du in den Ort läufst. Dort folgst du zunächst der Beschilderung Rhododendronpark/Kleine Bastei. Schon nach kurzer Zeit biegst du rechts am Weg ab und folgst ein paar Serpentinen hinauf. Du folgst hier nur ein paar Bäumen, genießt den Blick auf Rathen und kommst direkt zum Rhododendronpark des Kurorts. Im Sommer kommst du als Blumenfreund oder -freundin hier natürlich voll auf deine Kosten, wenn der Rhododendron blüht.

Rhododendron Park in Rathen

Kleine Bastei – Panoramablick ohne Menschenmassen

Nur wenige Meter vom Park entfernt liegt die kleine Bastei, die dir ein 180 Grad Panorama bietet. Kleine Bastei klingt zunächst eher wie die Light-Variante der richtigen Bastei, allerdings hast du hier den Blick von der versteckten Aussicht für dich allein. Bei ausreichend Sitzmöglichkeiten kannst du ein kleines Picknick machen und den Blick in Richtung Lilienstein entlang der Elbe genießen. Bei schönem Wetter lohnt sich das natürlich umso mehr! 🙂

Blick kleine Bastei Richtung Lilienstein

Aussicht kleine Bastei auf Rathen

Über Wald und Wiesen zum Gamrig

Wenn du genug von der kleinen Bastei und der schönen Aussicht hast, gehst du idealerweise zur nächsten Aussicht. 😉 Hierzu läufst du den kleinen Weg zum Rhododendronpark zurück und folgst anschließend dem gepflasterten Weg rechts durch den Wald am Feld entlang. Auch hier hast du einen schönen Blick auf den Lilienstein, bei uns zusätzlich garniert mit vielen Blumen.

Befestigter Wanderweg

Nach einem Stück erreichst du den Parkplatz an der Rathener Straße, wo du natürlich ebenfalls parken kannst – sofern du die kleine Bastei nicht vorher besuchen magst.

Lilienstein mit Blumenfeld

Für eine Stunde kannst du kostenlos parken, für den Aufstieg und die Aussicht vom Gamrig solltest du allerdings etwa mehr Zeit einplanen. Der Tagespreis für den Parkplatz am Gamrig beträgt 5 Euro.

GPS Koordinaten des Parkplatzes: 50°57’23.5”N 14°5’54.8”E (50.956528, 14.098554)

Gamrig – Grandiose Aussicht auf die Sächsische Schweiz

Den Gamrig erkennst du schon von weitem gut an seinen Felsen, die über dem Wald hinausragen. Auf dem Weg folgen wir der Ausschilderung in Richtung Gamrig, schon nach kurzer Zeit führt ein Waldweg und anschließend reichlich 200 Stufen nach oben. Hier hast du eine atemberaubende Aussicht auf die Sächsische Schweiz, speziell natürlich wieder den Lilienstein und die Festung Königstein. Auch Rathen und die Elbe ist natürlich gut sichtbar.

Sonnenuntergang auf dem Gamrig

Hier auf dem Gamrig kannst du aus unserer Sicht jede Menge Zeit verbringen, zudem waren wir bei unserem Besuch im Prinzip allein und hatten unsere Ruhe. Hin und wieder gibt es ein paar Kletterer, die auf der Rückseite vom Rathener Hausberg nach oben klettern. Das solltest du ungeübt natürlich nicht versuchen, sondern lieber dem normalen Weg folgen, der für nahezu jedermann keine große Herausforderung darstellt ist.

Gamrig Blick Richtung Lilienstein und Königstein

Zurück nach Rathen kommst du entweder, indem du einfach den Weg zurück läufst oder unten am Fuße des Gamrig rechts dem Waldweg folgst. Hier ist Rathen auch gut ausgeschildert, was du nach etwa 20 Minuten bergab auch schnell wieder erreichst.

Aussicht Gamrig Panorama

Insgesamt kannst du die reichlich 6 Kilometer lange Wanderung in gut 1,5 bis 2 Stunden meistern, allerdings lohnen sich natürlich ausgedehnte Stopps bei der kleinen Bastei sowie vor allem beim Gamrig mit seiner Panoramaaussicht – Demnach kannst du schon eine Stunde oder sogar noch länger einplanen, bis du wieder zurück an der Fähre bist, mit der du über die Elbe zum Auto oder Zug kommst.

Hast du Fragen zum Gamrig oder zur Aussicht der kleinen Bastei? Schreibe einfach einen Kommentar unten. 😉

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen