Schlendern, Schlemmen, (S)Chillen in Barcelona

28. Oktober 2018
Schlemmen in Barcelona

Wer mal keine Lust hat, sich zwischen andere Touristen durch die Sehenswürdigkeiten Barcelonas zu schieben oder auch das Getümmel am Strand nicht weiter verfolgen will, kann sehr gut durch die Gassen Barcelonas schlendern, schlemmen und (s)chillen. Einfach Treiben lassen, heißt hier die Devise. Wir wollen euch in diesem Beitrag unsere Top 10 an Bars, Cafés und Restaurants vorstellen, die wir teilweise schon mehrfach besucht haben.

Unsere absoluten Lieblingstapas im O’Toxo 3 Hermanos

Bei unserem ersten Besuch in Barcelona sind wir durch Zufall an diesem wunderbaren Restaurant vorbeigekommen. Ein Blick in die Karte und in das sehr gut gefüllte Restaurant mit Katalanen lies uns erahnen, das wird wohl gut sein. Da die Spanier für gewöhnlich erst gegen 21 bzw. 21:30 Uhr essen, hatten wir an diesem Tag etwas Pech und keinen Platz mehr ergattern können. Wir hatten uns nämlich dieser Kultur des späteren Dinners schon angenommen. Wer in Barcelona jedoch weiterhin nach deutscher Uhr tickt, kann Glück haben auch ohne Anstehen und Reservierung einen Platz zu bekommen.

Tapas im O'Toxo Barcelona

Leckere Tapas im O’Toxo

Am nächsten Tag (fast) das gleiche Spiel. Wir haben uns leider nicht den Namen der Tapasbar merken können, so irrten wir wie verrückt durch die Gassen Barcelonas und fanden es letztendlich zum zweiten Mal 🙂 Was für ein Glück. Auch bei unserem zweiten Besuch in Barcelona waren wir gleich an zwei Abendenden dort Essen. Die Tapas sind wirklich sehr lecker und für den mehr als fairen Preis sehr ausreichend an Menge. Das Personal ist hier sehr freundlich und trotz stressiger Zeiten, sehr gut drauf. Sie sprechen auch gutes Englisch und erklären dir alles. Wir empfehlen hier auf jeden Fall eine Paella zu probieren (unsere Freunde hatten eine Paella mit Meeresfrüchten), Salami, Iberian Schinken, Manchego Käse, Tomatenbrot und Patata Bravas.

Wie kommt ihr zum O’Toxo?

Die nächstgelegene Metro-Station ist Liceu.

Achtung: Das O’Toxo ist sehr klein, es gibt wenige Tische und es kann schnell sehr eng und heiß drin werden, wenn viel Besuch da ist. Zudem müsst ihr grundlegend darauf achten, dass manche Restaurants in Barcelona erst gegen 18 Uhr öffnen. 😉

 

Ein bisschen Irland in Spanien – Dunne’s Irish Pub

Ja ihr lest richtig… ein Irish Pub mitten in Barcelona City. Toll eingerichtete Location, besonders bei britischen Besuchern ob der Fußball-Livestreams sehr beliebt. Hier waren wir mittlerweile auch schon mehrmals. Wir finden es sehr witzig innerhalb des Pubs wie in Irland zu sein, da die Servicekräfte teilweise auch aus der Gegend kommen. Fertig mit Trinken, Schwupps…draußen an warmen Sommertagen mitten in Barcelona – eine kleine Reise durch Europa. Wir trinken neben dem spanischen Bier Estrella (nicht Moritz) auch gern mal was Irisches 🙂 An unserem ersten Abend haben wir auch die Besitzer kennen lernen können. Nach deren Meinung: The beer in Spain is totally shit, but the weather is good. In Ireland the weather is shit, but the beer is good – so why not serve tasty beer in Spain while the sun is out? Recht hat er, wie wir finden! Definitiv eine Location für ein letztes Bier, um den Abend ausklingen zu lassen. Im Übrigen kann man hier auch speisen.

Dunnes Irish Pub in Barcelona

Bei Dunnes Irish Pub hängen die Wände voll mit Fußball-Legenden wie hier etwa Manchester United-Star Eric Cantona 😉

Wie kommt ihr zum Dunne’s Irish Pub?

Jaume I ist die Metro-Station – direkt gegenüber. Besonders praktisch, wenn es regnet! Einfach raus aus der Metro und rein in die Bar. 😉

 

Darf’s ein bisschen Gin sein? – Marmalade Bar

Tatsächlich ein Tipp aus unserem Reiseführer – und dieser Tipp kann sich wirklich bestätigen lassen. Schon allein der Bartresen ist ein echter Hingucker. Neben gemütlichen Sitzecken mit Sofas und Sesseln gibt es hier auch einen Snooker-Tisch. Wer hungrig ist, kann auch hier essen bevor es die Longdrinks Karte rauf und runter geht… 🙂 Wir mögen Gin, wenn ihr es auch mögt, definitiv eine Location für euch. Wir empfehlen den Gin aus Menorca namens Xoriguer Mahón, welcher mit paar Gewürzen und purem Zitronensaft getrunken wird.

Marmalade Bar in Barcelona

Barbereich des Marmalade

Euer Weg dahin?

Liceu ist die Metrostation, in unmittelbarer Nähe zum O’Toxo.

 

“Olympisches” Bier in der Olimpic Bar

Eine kleine Studentenkneipe um die Ecke, würden wir sagen. Wer gern sehen mag, wo die spanischen Studenten vortrinken, ist hier genau richtig. Es gibt sehr wenig Sitzplätze, ihr solltet euch auf jeden Fall darauf einstellen zu Stehen, und das auf sehr begrenztem Raum. Dennoch einen Abstecher wert, wie wir finden. Hier haben wir das Moritz Bier probiert, und eigentlich als nicht gut empfunden. Aber der Preis für Studenten ist einfach unschlagbar und das Ambiente ziemlich cool.

Bar Olimpic Barcelona

Die Bar Olimpic bietet euch eine breite Auswahl an Getränken

So kommt ihr hin:

Liceu Metro Station, in der Nähe des O’Toxos.

 

It’s Gin o´Clock – Old Fashioned Gin Tonic & Cocktail Bar

Wer Gin so gern mag wie wir, ist hier ebenso an der richtigen Adresse. Die Barkeeper sind richtig nett und mixen dir ein Getränk zusammen, nach deinem Geschmackswünschen. Da ich kein Longdrink aus der Karte nahm, sondern der Barkeeper ein Getränk nach meinen Wünschen zusammenmixte, gab es sogar die Chance für mich zu sagen: Schmeckt nicht! Das tat ich auch, und es wurde mir nicht in Rechnung gestellt. Ein sehr kleines und feines Lokal mit wenigen Sitzplätzen. Zum Abend ausklingen lassen, genau richtig.

Old Fashioned Gin Tonic und Cocktail Barcelona

Das kleine, aber feine Old Fashioned

GIn Tonic in Barcelona

Diesen leckeren Gin Tonic gab im Old Fashioned

Die nächstgelegene Metro:

Diagonal oder Verdaguer Metro Station

 

Guter Wein und leckere (kalte) Tomatensuppe in Amélie Tapas Restaurant

Super netter Außenbereich inmitten des Placa de la Vila de Gràcia. Nach unserer Abendtour durch die Casa Milla (La Pedrera) wollten wir einfach nur was essen, da die Führung bis 21:30 Uhr ging. Wir blieben also in der Gegend und sind auch hier durch Zufall auf dieses wunderbare Restaurant gestoßen. Wir hatten uns neben Patata Bravas und Manchego Käse auch eine Tomatensuppe bestellt. Diesie war aber nicht wie erhofft warm, sondern wurde sie kalt!! Aber das war extrem lecker. So tomatig und fruchtig. Die Bar hat zudem sehr guten Wein und zu guter Letzt gab es für mich hier noch eine Creme Catalan. Auch nur zu empfehlen, insbesondere für Süßschmecker.

Amelie Restaurant Barcelona

Leckere Tomatensuppe im Amélie

Wie kommt ihr zu diesen leckeren Tapas und dem Wein?

Fontana oder Verdaguer Metro Station

 

Tapas Bar oder Café ohne Namen

Nach einer anstrengenden und langen Sightseeingtour wollten wir einfach nur noch Ausruhen bevor wir eine Location zum Dinner uns suchen. Im Statdtteil El Born sind wir in der Nähe der Santa Maria del Mar also noch etwas rumgeschlendert und haben ein kleines Café gefunden. Hier haben wir uns erstmal ein kleines Estrella gegönnt und ersten Kontakt mit dem spanischen Pan con Tomate, was hier eine Leibspeise ist und bei einem Besuch in Barcelona nicht fehlen sollte, gemacht. Das Tomatenbrot kam hier nur 2 Euro. Das kleine Café hatte große schwarze Holztüren, die an diesem Sommertag komplett offen standen. Zudem gab es eine eingezogen Decke, wobei eine schwarze Holztreppe nach oben führte, wo auch die Toiletten waren. Die Location haben wir uns leider auch nicht merken können. Bei unserem zweiten Besuch in Barcelona haben wir leider vergebens gesucht. Wenn also jemand diese Location kennt, der möge uns doch beim Wiederfinden helfen. Schreibt einfach eure Ideen in die Kommentare.

 

Mercat de la Boqueria – Schlendern, Schlemmen (S)Chillen

Alles was das Herz begehrt, findet ihr definitiv hier. Ihr müsst euch unbedingt durch die vielen Essensstände durchprobieren. Dabei seid ihr zwar nicht die Einzigen, aber es lohnt sich dennoch. Auch die Spanier gehen auch hier her, um frisches Fleisch und frischen Fisch zu kaufen. Für unsere Veggie-Freunde gibt es ebenfalls eine enorme Auswahl, wie etwa frisches Obst und Gemüse oder gefüllte Auberginen. Kleine fertige Tapas können für unter 5 Euro gekauft werden, leckere frische Säfte gibt es für ca. 2 Euro oder aufgespießtes Obst für ca. 3 Euro. Etwas Kleingeld ist hier also nicht verkehrt. Je nachdem ob man es mit oder ohne Schokolade haben möchte. Hier haben wir meist auch immer Gewürze und Iberian Schinken für unsere Daheimgebliebenen als Mitbringsel gekauft. Den Schinken verpacken die meisten luftdicht, sodass der Transport nach Deutschland kein Problem sein sollte.

Früchte auf dem La Boquera in Barcelona

Beachtet: Am Sonntag hat der Markt geschlossen.

Wie kommt ihr zum Markt?

Liceu Metro Station, direkt an der Rambla – dort folgt ihr einfach den Menschenmassen. Auch der Palau Güell und der Hafen mit dem Kolumbus-Denkmal ist in der Nähe, lässt sich also gut verbinden.

 

Naschkatzen gesucht – Pastisseria Escribà

Backwaren, Desserts und andere Kalorien findet ihr definitiv hier im in einem der wohl besten Bäckereien Barcelonas. Schon allein die Fassade des Gebäudes lässt euch den Mund offen stehen, und wenn ihr dann noch die Leckereien seht, wahrscheinlich auch das Wasser im Mund zusammen laufen 🙂 Wer also auf dem La Boqueria nicht fündig werden sollte, findet sicherlich hier was zum Schlemmen. Antoni Ros i Güell schuf 1902 die Dekoration dieses Ladens, bestehend aus Mosaiken, Bleiglas und einzelner Schmiedekunst.

Pastas

Pastisseria Escribà beeindruckt nicht nur durch die Fassade

Wie kommt ihr hin?

Liceu Metro Station, direkt neben La Boqueria.

 

Euer Tipp?

Hier sind wir auf der Suche nach neuen tollen Tipps. Egal ob Bar, Tapas Bar oder Café. Gern her mit euren Ideen, damit unser nächste Besuch definitiv wieder ein tolles Geschmackserlebnis wird. 🙂 Gerade bei Regen in Barcelona bietet sich ein Besuch in einer der vielen Bars und Restaurants an. Was habt ihr sonst in Barcelona gemacht? Schreibt es gern mit in die Kommentare.

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen