Tremosine sul Garda – Von Schauderterrassen bis zu James Bond am Gardasee

29. Dezember 2022
Pieve Tremosine Sehenswürdigkeiten Tipps

Zuletzt aktualisiert am 12. Januar 2023

Während unserer Gardasee Reise hatten wir unsere wunderschöne Unterkunft in Tremosine sul Garda. Hoch über dem Gardasee gelegen sind wir erst hier auf den Ort aufmerksam geworden. Wobei Tremosine kein einzelner Ort, sondern vielmehr ein Zusammenschluss aus 18 Dörfern ist. Bis auf Campione sind alle auf der Hochebene des Nationalparks Alto Garda Bresciano angesiedelt. Hier stellen wir dir ein paar Tremosine Sehenswürdigkeiten vor, darunter etwa die berühmten Schauderterrassen in Pieve. Los geht’s!

Hoch über Limone sul Garda direkt gegenüber des Monte Baldo hast du deine Ruhe – im wahrsten Sinne des Wortes. Große Touristenströme oder großer Verkehr sind hier selten bis nicht vorhanden. Überhaupt hast du hier einen richtigen Kontrast zum mediterranen Seeufer rund um das – zumindest im Sommer – trubelige Limone. Hier kannst du wandern, mit dem Rad fahren oder einfach die wunderbare Aussicht genießen. Für dein Auto (oder auch einen normalen Linienbus) ist es hingegen eine Herausforderung bis hin zur Qual. Einige hundert Meter Höhe musst du locker zurücklegen, unsere Unterkunft – das Mos Country House – befindet sich auf über 700 Metern über dem Meeresspiegel. Zum Vergleich: Das Seeufer des Gardasees befindet sich ca. 65 Meter über NN.

Gardasee Blick Alto Garda Bresciano Tremosine

Nun kommen wir aber zu den versprochenen Highlights – wir stellen dir unsere Tremosine Sehenswürdigkeiten vor und geben nebenher noch ein paar wichtige Tipps für deinen Besuch. Diese reichen von den überregional bekannten Schauderterrassen bis hin zu einer Straße, die selbst James Bond schon gefahren ist.

Auf der Suche nach einer passenden Unterkunft hoch über dem Gardasee? Schau unbedingt einmal hier vorbei, dort findest du garantiert eine passende Bleibe für ein paar Tage während deines Urlaubs am Lago di Garda!

Aussicht Tremosine Gardasee

Schauderterrassen Pieve – Spektakuläre Aussichten von der Terrazza del Brivido & Panoramica

Die Schauderterrassen von Pieve sind die wohl berühmtesten aller Tremosine Sehenswürdigkeiten. Sie bieten dir eine wahnwitzige Aussicht auf den Gardasee und tragen ihren Namen nicht umsonst. Insgesamt handelt es sich um zwei Terrassen mit wunderbarem Ausblick. Die bekannteste ist jene am Hotel Paradiso, sie befindet sich am Ortsausgang von Pieve. Die “Terrazza del Brivido” konnte man früher wohl kostenfrei besichtigen, heute kommst du nur zur Terrasse, wenn du im angeschlossenen Restaurant einkehrst. Direkt am Eingang steht ein Mitarbeiter, der jeden Besucher abweist, der nur die Schauderterrasse anschauen und nicht im Restaurant essen möchte. Als wir vor Ort waren, hatte der entsprechende Angestellte einen äußerst schlechten Tag. Hier will man offensichtlich mit der Aussicht ordentlich Geschäft machen. Der Besucheransturm auf die Schauderterrasse ist hier Fluch und Segen zugleich.

Adresse: Viale Europa 19, Tremosine

Terrazza del Brivido Schauderterrasse Pieve

 

Dass es auch anders geht, zeigt die andere Schauderterrasse unterhalb der Chiesa di San Giovanni Battista (zu der wir gleich kommen). Sie trägt den Namen “Terrazza Panoramica” und bietet eine ebenso phänomenale Aussicht auf den Gardasee. Hier kannst du allerdings ungestört den Blick in die Ferne schweifen lassen und bei Bedarf im angrenzenden Café einkehren. Alles ganz entspannt.

Adresse: Piazza Arturo Cozzaglio 8, Tremosine

Terrazza Panoramica Schauderterrasse

 

Rundgang durch Pieve & Restaurant Tipp

Bist du einmal in Pieve zwecks der berühmten Schauderterrassen, lohnt sich zweifelsfrei noch ein Rundgang durch das Örtchen. Dein Auto parkst du kostenfrei auf diesem Parkplatz und erkundest die Umgebung anschließend einfach zu Fuß.

Pieve Tremosine sul Garda Impression

Pieve bietet zudem einige Restaurants, die zweifelsfrei einen Besuch wert sind. Im Internet wurde uns oft die “Trattoria Da Angelo” empfohlen, die bei unserem Stopp in Pieve leider geschlossen war. Einen sehr guten Ersatz haben wir in der wunderschönen “Bar Dal Enio” gefunden. Der Betreiber Enio bietet leckere Snacks und einen sehr guten Aperol Spritz. Perfekt für einen Zwischenstopp! Willst du obendrein in Pieve baden, dann empfehlen wir dir das “3Mùzen”. Hier erwartet dich eine trendige Bar mit angeschlossenen Pool, von dem du einen tollen Blick auf den Gardasee hast. Wir waren leider selbst nicht drin, es sah allerdings sehr einladend aus. Für die leichte Clubatmosphäre zahlst du 10,00 Euro Eintritt.

Pieve Tremosine Rundgang

Chiesa di San Giovanni Battista in Pieve

Die Kirche Chiesa di San Giovanni Battista in Pieve befindet sich unmittelbar neben der Terrazza Panoramica. Vom Vorplatz aus hast du ebenso eine schöne Sicht auf den Gardasee und gleichzeitig ein schattiges Plätzchen, gerade wenn es im Sommer vielleicht mal zu heiß sein sollte. Die Pfarrkirche wurde im 16. Jahrhundert errichtet und Johannes dem Täufer gewidmet. Das Innere der überschaubaren Chiesa ist prunkvoll, der Turm bietet höchstwahrscheinlich eine schöne Aussicht auf den Gardasee sowie Pieve. Bei unserem Besuch war die Turmbesteigung leider gerade nicht möglich. Schade! Vielleicht hast du ja mehr Glück, wenn du vor Ort bist?

Adresse: Via San Giovanni Battista 2

 

Santuario Di Montecastello – Wallfahrtskirche mit gigantischem Ausblick

Nur noch eine weitere langweilige Kirche direkt am Gardasee? Weit gefehlt, zumindest bei der Wallfahrtskirche Santuario Di Montecastello in Tignale. Gelegen auf über 700 Metern Höhe mit fantastischem Gardasee Ausblick entstand diese Tremosine Sehenswürdigkeit im 17. Jahrhundert. Angeschlossen an die Kirche befindet sich noch ein Kloster. Neben einem vergoldeten Altar ist natürlich die Aussicht die Hauptattraktion. Du blickst direkt auf den gegenüberliegenden Monte Baldo sowie Malcesine mit der berühmten Scaligerburg. Bist du besonders fit und willst noch höher hinaus, dann kannst du auch noch das nahegelegene Gipfelkreuz erklimmen.

Blick Malcesine

Beachte bei deiner Anfahrt unbedingt folgendes: Mit dem Auto kannst du nur sehr schwer direkt zur Wallfahrtskirche Santuario Di Montecastello fahren. Eine super schmale und kurvige Straße führt bis direkt an die Kirche. Für ungeübte Fahrer ist die Route gleichermaßen unmöglich zu meistern wie für alle, die mit einem überdurchschnittlich großen Auto oder gar Camper unterwegs sind. Etwa 500 bis 600 Meter vor dem Ziel befindet sich an einem Abzweig ein Parkplatz. Hier kannst du alternativ dein Auto abstellen und die restliche Strecke zu Fuß zurücklegen. Das ist definitiv die von uns empfohlene Vorgehensweise! Den kostenlosen Parkplatz längs zur Straße haben wir dir hier verlinkt. Er bietet etwa Platz für 25 Autos.

Die Wallfahrtskirche Santuario Di Montecastello ist laut unseren Infos nur von April bis Oktober geöffnet. Schau also vorher unbedingt nochmals bei Google Maps nach, bevor du dich auf den Weg machst!

Strada della Forra: Die James Bond-Straße durch die Brasa Schlucht

Die Strada della Forra ist eine weitere berühmte Straße am Gardasee neben der Ponalestraße. Im Gegensatz zu dieser kannst du die Strada della Forra – zu deutsch etwa „Straße der Schlucht” – allerdings noch befahren. International bekannt wurde die Straße spätestens durch den James Bond Streifen „Ein Quantum Trost“, als er sich zu Beginn des Films eine wilde Verfolgungsjagd durch die Strada della Forra entlang der Brasa Schlucht lieferte. Wir wollten uns einmal wie James Bond fühlen und die Straße abfahren – natürlich in gemütlichem Tempo. 😉

James Bond Straße Gardasee

Vorab war uns ob der zahlreichen Rezensionen und Erfahrungsberichte im Internet schon etwas mulmig, was uns hier wohl für ein Abenteuer erwartet. Die Strada della Forra ist lediglich als Einbahnstraße befahrbar – allein aus Sicherheitsgründen, früher gab es hier ganz normalen Gegenverkehr. Zwischen 10:00 und 19:00 Uhr kannst du die Brasa Schlucht, durch die die Strada della Forra führt, nur von unten aus befahren. Zumindest galten diese Zeiten, als wir im Spätsommer 2022 am Gardasee waren.

Obwohl die Straße bergab von Pieve aus zu dieser Zeit gesperrt ist, fahren regelmäßig Einheimische in teils mörderischem Tempo hier hinunter. Rechne also trotz Verboten zu jeder Zeit mit Gegenverkehr!

Nichtsdestotrotz findest du mit Sicherheit Zeit und Möglichkeiten, um die Brasa Schlucht so richtig zu genießen! Schmale Straßen, enge Kurven – wer gerne Auto fährt, ist hier genau richtig. Bist du Fahranfänger, dann solltest du auf die Strada della Forra besser verzichten.

 

Tremosine Unterkunft – Unsere Empfehlung

Wir hatten – wie oben bereits angedeutet – unsere Unterkunft in Tremosine sul Garda, hoch oben über dem Gardasee. Das Mos Country House ist eine grandiose Bleibe und genau richtig, wenn du eine saubere, moderne und top ausgestattete Unterkunft suchst! Hier findest du einen riesigen, top gepflegten Garten mit Grillmöglichkeit, schöner Aussicht und mit der Familie Faccini ganz liebevolle Gastgeber. Alles in allem eine klare Empfehlung unsererseits.

Abseits davon wirst du hier fündig: Tremosine Unterkunft finden

Mos Country House

Mos Country House Tremosine Garten

Tremosine sul Garda: Weiterer Restaurant Tipp im Ort Vesio

Willst du mit deinem Liebsten oder deiner Liebsten in Tremosine sul Garda lecker essen gehen, dann haben wir noch einen besonderen Tipp für dich: Das “Ristorante La Fenice” im beschaulichen Dorf Vesio. Es gehört zum Hotel Sola la Fenice und bietet äußerst leckeres Essen. Zwar zu einem etwas gehobeneren Preis, dafür stimmt allerdings die Qualität. Unsere Unterkunft lag nicht weit weg von diesem Restaurant und es war jeden Abend restlos ausgebucht. Reserviere dir also am besten vorher einen Tisch. Beachte außerdem, dass es nur in den wärmeren Monaten geöffnet hat, laut unseren Informationen ab März.

Adresse (La Fenice): Piazza Vittorio Veneto 8, Vesio

Vesio Tremosine

Hinweis: Affiliate Links

In diesem Beitrag haben wir dir mögliche Unterkünfte rund um Tremosine verlinkt. Das sind sogenannte “Affiliate Links”, wo wir als Webseitenbetreiber im Falle einer Buchung durch dich eine kleine Provision erhalten. Für dich ändert sich am normalen Kaufpreis überhaupt nichts. Du unterstützt damit lediglich uns und unseren Reiseblog. Vielen Dank!

Hast du weitere Fragen zu Tremosine sul Garda und den umliegenden Sehenswürdigkeiten oder ergänzende Tipps, die wir in diesem Beitrag hinzufügen sollten? Schreib uns gern einen Kommentar direkt unterhalb – wir freuen uns auf dein Feedback!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen