Joggen in Dresden: 5 Orte zum Laufen in der Landeshauptstadt

14. April 2020
Joggen in Dresden auf dem Elberadweg

Zuletzt aktualisiert am 17. Juli 2020

Die sächsische Metropole liegt reizvoll an der Elbe und bietet auf beiden Seiten des Flusses zahlreiche Dinge zum Erkunden und Besichtigen. Wenn du für einige Tage länger hier oder generell neu in der Stadt bist, wollen wir dir hier 5 coole Orte zum Joggen in Dresden vorstellen.

Der Elberadweg – Klassiker links und rechts vom Wasser

Elberadweg am Königsufer in Dresden

Der Elberadweg ist der Klassiker und perfekt geeignet zum Joggen in Dresden. Er verläuft auf beiden Seiten der Elbe in den meisten Fällen direkt am Wasser und ist nicht nur bei Radfahrern beliebt. Zahlreiche Hobbysportler bevölkern bei schönem Wetter den Elberadweg. Insgesamt führt der Elberadweg bis nach Hamburg und ist in Summe über 1.000 Kilometer lang.

Wir mögen den Elberadweg, im Sommer sind jedoch sehr natürlich auch sehr viele Radfahrer unterwegs, weshalb es an wenigen Stellen auch einmal eng werden kann. Klassischerweise bist du auf deiner Joggingrunde auch nur für einen Abschnitt auf dem Elberadweg unterwegs.

Radweg links der Elbe

Der Radweg links der Elbe, also auf der Altstadt-Seite ist besser ausgebaut als auf der rechten Seite. Die Strecke ist größtenteils asphaltiert und reicht in Dresden von Niederwartha bis nach Kleinzschachwitz bei Pillnitz, insgesamt etwa 25 Kilometer. Rund um den Sportpark Ostra kannst du außerdem auch direkt am Ufer auf Trampelpfaden laufen, was sicherlich eine willkommene Abwechslung zum Asphalt darstellt.

Laufstrecke am Sportpark direkt an der Elbe

Selbstverständlich führt die Strecke auch noch weiter, so kannst du den Elberadweg z.B. bis nach Rathen zur Bastei in der Sächsischen Schweiz folgen. Hier empfehlen wir dir dann allerdings ein Rad, denn die Strecke bis dahin ist nochmals deutlich weiter.

Weg rechts der Elbe

Der rechtsseitige Elberadweg befindet sich zu Teilen noch im Ausbau, an manchen Abschnitten musst du auf die normale Straße ausweichen. Die Strecke ist wie auf der anderen Seite meistens asphaltiert und führt etwa von Radebeul bis Pillnitz, was ebenfalls 25 Kilometern entspricht. Auch hier kannst du natürlich weiterlaufen, etwa bis Birkwitz.

Flutrinne in Mickten

Zwischen Mickten und Kaditz kannst du auch in der sogenannten Flutrinne joggen

Schön zum Laufen ist hier auch die Flutrinne zwischen Kaditz und Mickten, die zum Schutz bei einem Hochwasser errichtet wurde. Da in der Regel glücklicherweise kein Hochwasser ist, findest du hier nur grüne Wiese mit Trampelpfaden.

Überquerung der Elbe

Zum Überqueren der Elbe stehen dir zahlreiche Brücken und Fähren zur Verfügung:

BrückenFähren
Blaues Wunder (Loschwitzer Brücke)Pillnitz
WaldschlösschenbrückeNiederpoyritz
AlbertbrückeJohannstadt
Carolabrücke
Augustusbrücke
Marienbrücke
Flügelwegbrücke
Eisenbahnbrücke Niederwartha

Die Fähren sind von der DVB betrieben und eine Überfahrt kostet 1,50 EUR für die einfache Fahrt sowie 2,40 EUR hin und zurück (1 EUR bzw. 1,50 EUR ermäßigt). Hier findest du noch eine Übersicht.

 

Großer Garten – Joggingparadies mitten im Grünen

Großer Garten Dresden im Frühling

Kein Geheimtipp, aber durchweg zum Laufen zu empfehlen ist der Große Garten. Die grüne Lunge Dresdens erstreckt sich über etwa 1,8 Quadratkilometer direkt an der Gläsernen Manufaktur bzw. dem Rudolf-Harbig-Stadion und ist perfekt zum Joggen geeignet. Neben asphaltierten Hauptwegen, die jeweils zum zentralen Sommerpalais verlaufen, findest du hier unzählige befestigten Naturwege. Der Große Garten eignet sich das ganze Jahr über zum Laufen.

Joggen im Großen Garten im Winter

Auf verschiedenen Runden und Wegen kannst du eine unbegrenzt lange Strecke durch den Großen Garten in Dresden laufen. Die Länge des äußersten Ringes beträgt dabei etwas mehr als sechs Kilometer. Auch wenn du nicht in der Nähe wohnst, kannst du entweder mit den Öffentlichen zum Garten fahren oder auch mit dem Auto, was du in vielen Seitenstraßen kostenfrei abstellen kannst.

 

Dresdner Heide – Riesiges Waldgebiet im Norden

Dresdner Heide Wanderweg

Die Dresdner Heide ist das größte Naherholungsgebiet in Dresden und einer der größten Stadtwälder in Deutschland. Entsprechend findest du hier auf jeden Fall zahlreiche Jogging Möglichkeiten. Die Heide zieht sich je nach Richtung bis nach Klotzsche oder Radeberg und ist vor allem für große Strecken interessant. Wir empfehlen dir vor allem die Strecken weit draußen rund um den alten Langebrücker Saugarten, da hast du deine Ruhe und bist komplett für dich.

 

Prießnitzgrund – Gemütliches Tal am Rand der Dresdner Heide

Joggen durch den Prießnitzgrund

Speziell von der Äußeren Neustadt aus bist du ganz schnell im Prießnitzgrund, einem kleinen Tal parallel zur Königsbrücker Landstraße. Es gehört faktisch mit zur Dresdner Heide, ist allerdings noch etwas abgegrenzt und nicht so weitläufig wie die Heide. Jedoch wunderbar zum Joggen. Hier kannst du über eine Strecke von etwa 6 bis 8 Kilometer auf Waldboden laufen, wenn du hin- und zurück läufst.

Der Prießnitzgrund eignet sich nicht nur zum Joggen, auch zum Spazieren, Radfahren oder mit dem Hund bist du hier unweit des Alaunparks genau richtig.

 

Plauenscher Grund – Joggen im Süden der Stadt

Plauenscher Grund in Dresden

Wenn du eher im Dresdner Süden beheimatet bist, empfehlen wir dir eine Joggingroute durch den Plauenschen Grund durch den Bienertgarten und die Hegereiterbrücke bis nach Freital. Die Strecke besteht teilweise aus befestigtem Waldboden, den größten Teil allerdings aus Beton Radweg. Die einfache Strecke ab dem Stadtteil Plauen bis zum Ortseingang Freital beträgt etwa drei Kilometer.

In der sächsischen Landeshauptstadt gibt es selbstverständlich noch viele andere Jogging Routen und Möglichkeiten. Kennst du weitere Orte zum Joggen in Dresden? Schreibe gern einen Kommentar, wir ergänzen diese dann hier.

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen