Bardolino – Beliebter Urlaubsort & Weinparadies am Gardasee

23. Januar 2023
Bardolino Sehenswürdigkeiten Tipps Gardasee

Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2023

Bardolino ist ein beliebter Touristenort am Ostufer des Gardasees. Den Namen kennst du unabhängig davon sicherlich trotzdem: Der Wein, der auf den Hügeln der Region angebaut wird, heißt ebenso Bardolino und steht bei fast jedem Italiener in der Weinkarte. Grundsätzlich ist das Städtchen nicht groß, bietet aber allerhand Abwechslung: Erholung, Natur und Vergnügen. Wir zeigen dir in diesem Beitrag, was dich vor Ort erwartet und welche Bardolino Sehenswürdigkeiten du hier nicht verpassen solltest.

Bardolino: Lage und Anfahrt

Bardolino liegt am südlichen Ostufer des Gardasees direkt an der Gardesana Orientale, der bekannten Panoramastraße. Von Malcesine aus sind es etwa 40 Minuten mit dem Auto, von Riva del Garda etwas mehr als eine Stunde. Im Sommer geht es hier bis spät abends trubelig zu, abseits der Hauptsaison ist Bardolino als ehemaliges Fischerdorf ziemlich entspannt. Im Hinterland liegen inmitten wunderschöner Weinberge und Olivenhainen einige Weingüter und Ölmühlen. Hier verläuft die vielgerühmte Weinstraße. Mehr zum Wein liest du weiter unten im Beitrag.

Weinanbaugebiet Bardolino Gardasee

Bardolino Sehenswürdigkeiten vorgestellt

Piazza Giacomo Matteotti

Der zweifellos wichtigste Platz in Bardolino ist die Piazza Giacomo Matteotti. Hier ist im Sommer viel los, zahlreiche Restaurants, Eisdielen und Cafés reihen sich aneinander. Der Platz ist eher eine breite Straße, die von der Pfarrkirche San Nicolò e Severo zum See führt. Insgesamt eine schöne Flaniermeile, die vor allem abends Spaß macht.

Piazza Giacomo Matteotti Bardolino

Noch auf der Suche nach einer passenden Bardolino Unterkunft für deinen Gardasee Urlaub mit Freunden oder der Familie? Schau unbedingt mal hier rein, dort findest du die besten Angebote!

Pfarrkirche San Nicolò e Severo

Die Pfarrkirche San Nicolò e Severo ist eine neoklassizistische Kirche aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Aufgrund ihrer vier imposanten Säulen wirkt sie eher wie ein Tempel statt wie eine Kirche. Im Inneren erwarten dich zahlreiche Fresken, beeindruckende Glasfenster sowie ein schöner Altar. Bist du in Bardolino unterwegs, solltest du hier einen Stopp machen.

Adresse: Piazza Giacomo Matteotti, 2

 

Kirche San Severo

Wo wir gerade bei Kirchen sind, ist auch San Severo ein lohnendes Ziel während deines Stadtrundgangs durch Bardolino. Sie entstand bereits um das Jahr 900 und war viele Jahrhunderte das geistliche Zentrum der Stadt. Nach einem Erdbeben im 12. Jahrhundert wurde sie zwar zerstört, anschließend jedoch im romanischen Stil wieder aufgebaut. Die Reste sind noch heute vorhanden.

Adresse: Via San Severo, 5

 

Uferpromenade Bardolino

Besonders schön zum Spazieren geeignet ist die Hafenpromenade, unser Lieblingsspot in Bardolino. Hier kannst du zu fast jeder Tageszeit entlang flanieren und dich in einem der Cafés niederlassen und dort einen Espresso oder einen Aperol Spritz trinken. Von Bardolino aus führt die Uferpromenade gen Norden bis nach Garda, im Süden bis nach Lazise. Insgesamt mehrere Kilometer kannst du hier joggen, spazieren oder auch mit dem Rad fahren. Entlang des Weges triffst du auf verschiedene Highlights, die zu einem Stopp einladen. Von verschiedenen Stränden über ein kleines Riesenrad bis hin zu einem Fotopoint mit Ausblick auf den Gardasee.

Uferpromenade Bardolino

Bardolino Riesenrad Gardasee

Spiaggia Punta Cornicello

Auch Baden kommt hier keinesfalls zu kurz! Ein besonders beliebter Bardolino Strand ist der Spiaggia Punta Cornicello. Der feine Kiesstrand bietet zudem einen Kinderspielplatz sowie eine Bar, wo du kleine Snacks und Getränke kaufen kannst. Zum Baden empfehlen wir dir wie eigentlich überall am Gardasee Badeschuhe, da das Laufen auf dem Kies sehr unangenehm sein kann.

Strand Bardolino

 

Museo dell’ Olio (Olivenölmuseum)

Etwas außerhalb von Bardolino findest du im Ortsteil Cisano direkt an der Gardesana Orientale das Ölmuseum. Hier kannst du einerseits direkt vom Erzeuger kaufen, andererseits lernst du in diesem kleinen Museum, wie Olivenöl hergestellt wird. Definitiv spannend und auch für Kinder geeignet. Wichtig: Vor Ort gibt es wenig bis keine Parkplätze. Wir haben mehr oder weniger erlaubt in einer Seitenstraße geparkt, was jedoch kein wirklicher Tipp ist.

Adresse: Via Peschiera, 54

Aussicht vom Rocca di Garda

Eine fantastische Aussicht auf Bardolino genießt du vom Rocca di Garda. Der weithin sichtbare Felsen gehört eigentlich schon zum Nachbarort Garda. Dennoch ist er eine unserer Bardolino Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen solltest. Voraussetzungen: Zeit, genügend Kondition, festes Schuhwerk und im Idealfall keine extrem hohen Temperaturen. Über den Wanderpfad Strada della Rocca Vecchia gelangst du nach oben, wo du eine schöne Gardasee sowie Bardolino Aussicht hast und für deine Strapazen des Aufstiegs belohnt wirst.

Aussicht Rocca di Garda

Parken in Bardolino

In Bardolino gibt es zahlreiche kostenpflichtige Parkplätze entlang der durch den Ort verlaufenden Gardesana Orientale. Wir waren auf der Suche nach einer kostenlosen Alternative und können dir den Parcheggio Pubblico entlang der Via dello Sport empfehlen. Es gibt zwar nicht Stellplätze ohne Ende, während unseres Besuchs zur Hauptsaison (August) waren jedoch einige Parkplätze verfügbar. Von dort hast du es nur wenige Minuten zu Fuß und du bist in Bardolino und kannst nach Lust und Laune den Ort erkunden.

Restaurant Einkaufsstraße Bardolino

Guerrieri Rizzardi – Unsere Bardolino Weingut Empfehlung

Die Bardolino Weinstraße Strada del Vino ist eine fast 80 Kilometer lange Route durch zahlreiche Gemeinden am Ostufer des Gardasees. Willst du eines der Weingüter rund um Bardolino besuchen, dann hast du förmlich die Qual der Wahl. Viele Touristen – vor allem Deutsche – scheinen hier bei manchen Weingütern Stammgäste zu sein. Sie verladen kistenweise edle Tropfen in ihre Autos und fahren wieder ab. Wir wollten gern ein gut bewertetes Weingut besuchen, wo man auch eine kleine Führung bekommt und zudem verkosten kann. Auch hier gibt es sicherlich unzählige Anlaufstellen vor Ort. Wir haben uns nach einschlägiger Internetrecherche für das Weingut Guerrieri Rizzardi entschieden. Hier wirkte alles sehr modern, aber doch irgendwie bodenständig und sehr gemütlich. Wir haben uns von der ersten Minute an sehr wohlgefühlt. Neben einer schönen geführten Tour erhältst du hier Kostproben und wirst entsprechend beraten. Wir kommen auf jeden Fall wieder, wenn wir in der Zukunft wieder in Bardolino sind! Wichtig: Für eine Führung musst du dich zwingend vorher anmelden – entweder telefonisch oder via Mail. Auf deren Webseite findest du alle Kontaktdaten.

Adresse: Str. Campazzi, 2

 

Hotel in Bardolino finden

Bardolino ist vor allem im Sommer ein heiß begehrtes Pflaster bei allen Besuchern am Gardasee. Die Preise für Unterkünfte steigen in den warmen Monaten besonders, rechtzeitiges Buchen ist hier also angesagt. Abseits der Hauptsaison im Mai oder September kannst du hingegen das ein oder andere Schnäppchen machen. Willst du nur auf einen Tagesausflug vorbeischauen, lohnt mitunter auch eine Bootstour – etwa von Limone oder Malcesine.

Hier entlang für deine Hotelsuche vor Ort: Bardolino Unterkunft finden

Hafen Bardolino

Hinweis: Affiliate Links

In diesem Beitrag haben wir dir mögliche Unterkünfte rund um den Gardasee, insbesondere in Bardolino und Umgebung verlinkt. Das sind sogenannte “Affiliate Links”, wo wir als Webseitenbetreiber im Falle einer Buchung durch dich eine kleine Provision erhalten. Für dich ändert sich am normalen Kaufpreis überhaupt nichts. Du unterstützt damit lediglich uns und unseren Reiseblog. Vielen Dank!

Hast du weitere Fragen zu den Bardolino Sehenswürdigkeiten oder ergänzende Tipps, die wir in diesem Beitrag hinzufügen sollten? Schreib uns gern einen Kommentar direkt unterhalb – wir freuen uns auf dein Feedback!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen