Soller auf Mallorca – Highlight in der Serra de Tramuntana

20. September 2022
Soller Mallorca Tipps Sehenswürdigkeiten

Zuletzt aktualisiert am 30. September 2022

Sóller ist eine Kleinstadt in der wunderschönen Serra de Tramuntana, die seit 2011 zum UNESCO Welterbe zählt. Obwohl der Ort über den Port de Soller einen direkten Meerzugang besitzt, ist er nicht vom mallorca-typischen Massentourismus betroffen. Sóller besuchen eher Individualtouristen oder jene, die mit dem berühmten “Tren de Soller” von Palma aus fahren. Wir zeigen dir im Beitrag, was dich erwartet und was du keinesfalls verpassen solltest!

Soller: Lage & Anfahrt

Soller ist der größte Ort im Tramuntana-Gebirge und somit kulturelles und geschäftliches Zentrum im Nordwesten von Mallorca. Von der Hauptstadt Palma ist Sollér etwa 30 Kilometer entfernt, fährst du über Valldemossa und Deia, so brauchst du deutlich länger. Über die gut ausgebaute Ma-11 benötigst du mit dem Auto nicht viel mehr als 30 Minuten. Alternativ fährst du mit mit dem Bus – Die Linie 204 bringt dich von Palma direkt nach Soller oder auch noch weiter nach Port de Soller. Am spannendsten ist jedoch der historische Tren de Soller, der seit 1913 verkehrt. Mehr dazu jedoch später. Bevor wir dir Soller ein wenig vorstellen noch ein grundsätzlicher Tipp zum Parken. Spoiler: Port de Soller mit der schicken Hafenpromenade und Soller gehören zwar zusammen, sind jedoch gefühlt zwei verschiedene Orte.

Port de Soller Hafenpromenade

Parken vor Ort

Soller bietet zahlreiche Parkplätze, die zumindest laut unseren Informationen zu den meisten Teilen kostenpflichtig und schnell belegt sind. Wir haben sehr lang nach einem Parkplatz gesucht und uns letztlich für einen Stellplatz direkt an der Straße entschieden. Das klingt zunächst etwas unsicher, allerdings parken sehr viele Leute direkt an der breiten Straße Ma-11. Das kostenlose Abstellen über mehrere Stunden hinweg ist kein Problem und auch die Entfernung zum Ortszentrum ist absolut überschaubar. Halte am besten zwischen dem botanischen Garten und der Repsol Tankstelle.

Planst du deinen Urlaub im Tramuntana-Gebirge abseits der Touristenmassen? Schau unbedingt mal hier rein, dort findest du Unterkünfte in allen Preisklassen! Wir buchen immer dort und sehr zufrieden.

Soller Sehenswürdigkeiten

Obwohl Sollér der wichtigste Ort im Tramuntana-Gebirge ist, reicht ein Tag zum Erkunden hier locker aus. Lass dich auf jeden Fall ein wenig treiben und genieße das Flair inmitten der Berge. Ein paar Sehenswürdigkeiten solltest du jedoch auf keinen Fall verpassen.

Pfarrkirche Sant Bartomeu de Sollér

Die imposante Pfarrkirche Sant Baromeu de Sollér ist neben dem historischen Zug das Wahrzeichen der Stadt. Die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche gilt als Kathedrale der Serra Tramuntana und lässt dich definitiv staunen. Die Westfassade stammt übrigens von Joan Rubio i Bellver, der als Schüler von Antoni Gaudi und Vertreter des Modernisme gilt. Magst du also Barcelona, dann bist du hier genau richtig. Auch das Innere kann sich absolut sehen lassen, zumal der Preis dafür nicht wirklich hoch ist.

Eintritt: 1,00 Euro

 

Placa de la Constitució

Der Placa de la Constitució ist das unmittelbare Zentrum von Soller und somit auch oftmals recht überlaufen. Hier findest du unzählige Geschäfte, Restaurants, Tapas-Bars und Cafés. Biegst du in die Carrer de sa Lluna ein, findest du einige Modeboutiquen und Souvenirgeschäfte. Die meisten Besucher tummeln sich in auf den Außenplätzen der direkt angrenzenden Cafés wie dem „El Petit“ oder dem „Ca‘n Nadal“. Hier fährt der historische Tren de Soller nämlich regelmäßig vorbei. So nah kommst du dem Roten Blitz eigentlich nur, wenn du direkt drinsitzt. Mit der Pfarrkirche Sant Bartomeu im Hintergrund kannst du sicherlich einige tolle Fotos knipsen.

Placa Constitucio Soller

 

Botanischer Garten

Der Botanische Garten in der Nähe der Ma-11 existiert seit 1992 und wurde nach wissenschaftlichen Maßstäben angelegt. Er stellt die Flora von Mallorca mit vielen hundert verschiedenen Pflanzen vor, zudem findest du hier ein Naturkundemuseum auf dem Gelände. Bist du ein besonders großer Pflanzenfreund, dann solltest du dem Garten einen Besuch abstatten!

Eintritt: 8,00 Euro

Botanischer Garten

Ecovinyassa

Zwischen Soller und dem schönen Dorf Fornalutx liegt Econvinyassa, eine Farm mit zahlreichen Oliven- und Zitrushainen. Diese kannst du auf eigene Faust erkunden und dabei auch die ein oder andere Frucht verkosten. Der etwa zweistündige Rundgang ist zwar kostenpflichtig, allerdings bekommst du am Ende einen frisch gepressten Orangensaft und ein paar Häppchen. Letztlich kannst du in einem Hofladen diverse Produkte kaufen. Bist du mit der ganzen Familie da, können Kinder hier z.B. auch noch Hühner füttern. Sicherlich ein kleines Erlebnis und sehr empfehlenswert. Planst du einen Besuch, solltest du dich auf der Webseite unbedingt vorher dafür anmelden!

Eintritt: 14,00 Euro

Zitronenbaum

Tren de Sóller – Mit dem Roten Blitz von Palma ins Gebirge

Das wohl größte Highlight in Verbindung mit Soller ist der Tren de Sollér. Die Eisenbahnstrecke zwischen der Inselhauptstadt Palma und Sollér wurde 1913 eingeweiht, mit den historischen Zügen kannst du noch heute fahren. Das ist allerdings kein Geheimtipp, sondern eine wahre Touristenattraktion. In der Hauptsaison während der Sommermonate solltest du unbedingt rechtzeitig ein Ticket buchen, solltest du mit dem “Roten Blitz” fahren wollen.

Hier kannst du dir vorab Tickets kaufen

Zwischen Soller und dem Port de Soller gibt es einen Ableger der historischen Eisenbahnstrecke, die sogenannte “Tranvia”. Diese Route war ursprünglich auch für den Güterverkehr vorgesehen, heute bringt sie jedoch nur noch Personen von A nach B.

Start der Fahrt mit dem Roten Blitz ist die Station Ferrocarril de Sollér an der Placa d’Espanya. Dort kannst du ebenso Tickets kaufen dich über die Geschichte des Zuges informieren.

 

Aussicht auf Soller: Mirador del Puyol de’n Banya

Eine Haltestelle des historischen Tren de Soller befindet sich am Mirador del Puyol de’n Banya. Von hier genießt du einen fantastischen Ausblick auf Sollér und siehst wie schön der Ort im Tramuntana-Gebirge eingebettet liegt. Fährst du mit dem Zug, wird hier ein Stopp für das Knipsen von Fotos eingelegt. Laut einigen Quellen erreichst du den Aussichtspunkt nur, wenn du mit dem Zug fährst. Das ist so jedoch nicht ganz richtig. Wir haben uns das einmal angeschaut: Von einem abzweigenden Pfad an der Ma-11 gelangst du nach einem schweißtreibenden Aufstieg auch hin. Parke dein Auto in der Nähe der Cami de Cas Carreter und folge anschließend dem nicht Pfad bis nach oben. Achtung: Eine Ausschilderung wirst du hier nicht finden, dafür einige Anwohner, die dich möglicherweise ungläubig anstarren.

Soller Aussicht Mirador del Puyol

Wie wäre es mit einer Unterkunft in der Nähe von Soller? Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung des Tramuntana-Gebirges!

Port de Soller: Abstecher ans Meer

Der Port de Soller ist ein Ortsteil von Sollér, der etwa drei Kilometer von der Stadt entfernt liegt. Hier kannst du baden, shoppen oder auch gut essen. In der Hauptsaison sind die beiden Strände Platja des Través und Platja den Repic sehr gut besucht und ein entsprechend schönes Ziel nach der Besichtigung der Stadt oder einer Fahrt mit dem Tren de Sollér. Speziell für Kinder geeignet, da der Strand sehr flach abfällt und in der geschützten Bucht kaum Strömung herrscht. Dahinter verläuft die Uferpromenade, wo du zahlreiche Bars und Restaurants findest.

Port de Soller Strand

Hinweis: Affiliate Links

In diesem Beitrag haben wir dir nützliche Links rund um Aktivitäten und Unterkünfte auf Mallorca verlinkt. Das sind sogenannte “Affiliate Links”, wo wir als Website-Betreiber im Falle eines Kaufs oder einer Buchung durch dich eine kleine Provision erhalten. Für dich ändert sich am normalen Kaufpreis überhaupt nichts. Du unterstützt damit lediglich uns und unseren Reiseblog. Vielen Dank!

Hast du weitere Fragen oder ergänzende Tipps für Soller, Port de Sollér oder den historischen Zug? Nutze gern den Kommentarbereich, wir freuen uns auf dein Feedback!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen