Wanderung durch die Schwedenlöcher

12. Oktober 2018
Schwedenlöcher Sächsische Schweiz

Der Nationalpark Sächsische Schweiz bietet jede Menge interessante Touren, ob kurz oder lang, einfach oder schwer. Die Wanderung durch die Schwedenlöcher mit Blick auf die Rückseite der Bastei ist dabei auch für eher Ungeübte interessant. Im Beitrag stellen wir euch die Wanderung durch die Schwedenlöcher genauer vor, welche ihr in etwa 2 Stunden schafft.

Was sind die Schwedenlöcher?

Bei den Schwedenlöchern handelt es sich um eine Schlucht, die durch Erosion im weichen Sandstein entstand. Diese war zunächst nur sehr schwer zugänglich, was sich jedoch im Dreißigjährigen Krieg änderte. Schwedische Soldaten eroberten das nahegelegene Dorf Rathewalde, wobei die Bewohner sich mit ihren Habseligkeiten in die Schlucht zurückgezogen haben. Fortan diente es den Menschen als Zufluchtsort in Kriegszeiten.

Anfahrt und Parken in Rathewalde

Mit dem Auto fahrt ihr am besten in Richtung Ortsmitte von Rathewalde, orientiert euch dabei an der Kirche oder der Gaststätte Lindengarten. Dort sind ausreichend kostenpflichtige Parkplätze vorhanden. Kostenpunkt bei unserem Besuch im Herbst 2018 war hier 50 Cent a 30 Minuten, der Tagespreis beträgt 4 Euro. In unmittelbarer Nähe bei der Kirche gibt es auch Parkplätze, wo ihr 2 Stunden mit Parkuhr kostenlos parken könnt.

Rathewalder Mühle und Amselfall

Vom Parkplatz aus folgt ihr direkt dem blauen Wanderpfad, wo ihr bereits nach kurzer Zeit die Rathewalder Mühle erreicht. Auch wenn ihr hier sicherlich noch kein Päuschen braucht, bietet sich da die erste Möglichkeit der Einkehr. Folgt ihr dem Weg weiter, erreicht ihr den Amselfall und die Amselfallbaude. Nach der Amselfallbaude geht es noch etwa 200 Meter bergab, bevor ihr rechts den Einstieg in die Schwedenlöcher beginnen könnt.

Schwedenlöcher Abstieg Amselfall

Der Abstieg zur Amselfallbaude ist befestigt

Der Weg durch die Schwedenlöcher

Der nun folgende Aufstieg hält knapp 800 Stufen für euch bereit, ihr habt jedoch regelmäßig die Möglichkeit, anzuhalten und auszuruhen. Der Weg wurde mehrfach erneuert und führt euch auch durch mehrere Felsspalten. Nach einiger Anstrengung erreicht ihr die obere Ebene, wo sich der Weg gabelt.

Schwedenlöcher Sächsische Schweiz Treppen

Für den Aufstieg müsst ihr knapp 800 Stufen überwinden

Schwedenlöcher Sächsische Schweiz Aufstieg

Der Weg durch die Schwedenlöcher ist etwas anstrengender und führt euch auch durch Felsspalten

Aussicht auf die Bastei und Rückweg

Ihr nehmt die linke Abzweigung zur ausgeschilderten Pavillonaussicht. Von dort habt ihr eine tolle Aussicht auf die Rückseite der Bastei und die Sächsische Schweiz. Die Basteibrücke ist von dort allerdings verdeckt.

Schwedenlöcher Pavillonaussicht

Nur noch wenige Meter trennen euch hier von einer tollen Aussicht

Schwedenlöcher Ausblick

Von der Pavillonaussicht seht ihr die Rückseite der Bastei und die weitere Sächsische Schweiz 

Zurück zum Weg erreicht ihr eine kleine Kreuzung und könnt dem nun gelb markierten Wanderweg zurück nach Rathewalde folgen. Der Weg ist im Prinzip ein normaler Waldweg und nach etwa 20-30 Minuten seid ihr wieder am Parkplatz in Rathewalde.

Abstecher zur Bastei

Wenn ihr mehr Zeit habt, könnt ihr alternativ einen Abstecher zur Bastei mit Basteibrücke unternehmen, die etwa 10 Minuten entfernt liegt. Wieviel Zeit ihr für die Bastei in Anspruch nehmen sollten, lässt sich schwer abschätzen. Bastei und Basteibrücke haben wir bereits letztes Jahr ausführlich beschrieben. Das sollte euch ein paar Anregungen liefern.

Weitere Wanderrouten in der Sächsischen Schweiz

Ihr habt Fragen oder andere interessante Wanderungen wie etwa durch den Uttewalder Grund unternommen? Schreibt es gern in die Kommentare.

Ausblick Sandsteinfelsen Schwedenlöcher

Genießt die Natur in der Sächsischen Schweiz

You Might Also Like

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen