Von Wehlen zum Steinernen Tisch – Kleine Wanderung in der Sächsischen Schweiz

20. Oktober 2020
Burgruine Wehlen mit Blick auf Marktplatz

Zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2020

Ein beschaulicher Ort im sächsischen Elbsandsteingebirge ist die Stadt Wehlen mit ihrem kleinen Marktplatz und der alten Burgruine. Gleichzeitig ist Wehlen ein super Ausgangspunkt für Wanderungen in der Sächsischen Schweiz. Hier beschreiben wir dir eine kleine Wanderung zum Steinernen Tisch bei Lohmen, die sich gut als kleine Feierabendrunde mit einer Dauer von etwa 2 Stunden eignet. Verbinden kannst du diese Wanderung bequem mit einem Besuch der bekannten Bastei und Basteibrücke oder sogar weiter bis zu den Schwedenlöchern.

Parken in Wehlen

Die Stadt Wehlen ist neben Bad Schandau und Rathen einer der größeren Orte im deutschen Teil vom Elbsandsteingebirge. Nach Wehlen direkt an der Elbe kommst du mit der Bahn (S1 von Dresden), dem Bus oder natürlich mit dem Auto. Parken kannst du entweder auf dem Parkplatz direkt unten an der Elbe (Geo-Koordinaten 50.956119, 14.032008) oder oberhalb der Stadt Wehlen auf dem Wanderparkplatz (50.958283, 14.021872). Der Parkplatz direkt am Markt ist beliebter und auch teurer: Dort zahlst du für die erste Stunde 1 Euro, für jede weitere 2 Euro und maximal 7 Euro. Oberhalb des Ortes findest du garantiert einen Platz für dein Auto, außerdem beträgt der Tageshöchstsatz hier 4 Euro. Die Preise können sich natürlich hin und wieder ändern, diese hier sind Stand Oktober 2020. Wir haben auf dem Wanderparkplatz geparkt und sind dann etwa 15 Minuten hinunter in die Stadt gelaufen.

Häuser vor der Burgruine Wehlen

Wenn du mit dem Zug anreist, musst du mit der Fähre noch die Elbe überqueren. Sie fährt täglich von früh bis spät je nach Besucheraufkommen und kostet 2,40 Euro für die Hin- und Rückfahrt.

Elbfähre Wehlen

Highlights in Wehlen: Markplatz, Radfahrerkirche & Burgruine

Deine Wanderung startet mitten im Herzen der Stadt Wehlen: Auf dem Marktplatz. Hier findest du neben der kleinen Radfahrerkirche zahlreiche kleinere Cafés und Restaurants, wo du eventuell nach der Wanderung einkehren kannst. Auf der gegenüberliegenden Seite der Radfahrerkirche auf dem Platz befindet sich ein Haus mit hölzerner Hochwassermarkierung. Der kleinen Gasse dort folgst du und biegst direkt danach rechts in den Basteiweg ein, der übrigens auch zur Basteibrücke führt.

Marktplatz Wehlen mit Radfahrerkirche

Schon nach wenigen Metern befindest du dich vor der alten Burgruine Wehlen, die Zug um Zug restauriert wird. Vom Basteiweg zweigt hier der Steinrückenweg ab, dem du für deine Wanderung zum Steinernen Tisch folgst. Vorher steigst du jedoch die wenigen Stufen zur Burgruine hinauf. Von da hast du einen schönen Blick auf Wehlen, den Marktplatz mit der Radfahrerkirche und die nahe gelegene Elbe.

Burgruine mit Blick auf den Marktplatz Wehlen mit der Radfahrerkirche

Wanderung zum Steinernen Tisch

Der Weg bergauf entlang vom Steinrückenweg ist anfangs beschwerlicher, wird aber schon bald zu einem entspannten Waldweg. Schon bald betrittst du die Kernzone der Sächsischen Schweiz, welche durch ein entsprechendes Hinweisschild markiert ist. An der Wegkreuzung hältst du dich linkst. Nach wenigen Minuten erreichst du den Hauptwanderweg, der mit einem roten Punkt markiert ist. Diesem folgst du nach rechts, bis du am Steinernen Tisch ankommst. Grundsätzlich ist der Wanderweg nicht sonderlich schwierig, zumal der Weg zum Steinernen Tisch sehr gut ausgeschildert ist – teilweise sogar mit historischen Wegweisern. 😉

Historische Ausschilderung Steinerner Tisch

Steinerner Tisch

Der Steinerne Tisch ist eher unspektakulär und steht mehr oder weniger mitten im Wald herum. 🙂 Er wurde im frühen 18. Jahrhundert für ein kurfürstliches Jagdessen errichtet und ist daher ein entsprechendes historisches Denkmal.

Steinerner Tisch

Direkt neben dem Steinernen Tisch befindet sich eine gleichnamige Gaststätte, wo du für kleine Speisen oder Getränke einkehren kannst.

Rückweg nach Wehlen oder Wanderung erweitern

Vom Steinernen Tisch aus hast du nun mehrere Möglichkeiten, wie du weiterwandern kannst. Einerseits führt dich der sog. Fremdenweg an der Gaststätte vorbei in Richtung Bastei. Nach etwa 15 Minuten Wanderung kommst du direkt am Parkplatz der Basteistraße raus. Hier kannst du nun die Basteibrücke erkunden oder sogar – wie oben bereits angedeutet – durch die Schwedenlöcher bis nach Rathen absteigen.

Wanderweg entlang des Steinernen Tischs

Eine weitere Möglichkeit ist der Weg durch den Uttewalder Grund zum Uttewalder Felsentor in Richtung Lohmen. Diese Wanderung haben wir bereits in diesem Beitrag zum Uttewalder Grund ausführlich beschrieben.

Ausblick vom Schwarzenbergweg auf die Elbe

Für diese kurze Runde entscheiden wir uns für den Schwarzenbergweg direkt neben der Infotafel gegenüber vom Steinernen Tisch. Dieser Rückweg verläuft zunächst gemütlich bergab und ist wenig beschwerlich. Er führt dich durch eine schöne Landschaft in Richtung Elbe bis hin zu einer kleinen Aussichtsplattform. Ab hier hast du einige steile Steinstufen vor dir, die dich über einige Wurzeln nach unten führen. Wenn du die kleine Steinbrücke erreichst, hast du es geschafft! Ab hier folgst du dem restlichen Weg parallel zur Elbe zurück nach Wehlen und zu deinem Auto. Bist du mit dem Zug aus Dresden gekommen, musst du noch mit der Elbfähre den Fluss überqueren. Diese fährt täglich von früh bis spät nach Bedarf und Besucheraufkommen.

Kleine Aussichtsplattform an der Elbe bei Wehlen

Hast du Fragen oder Tipps zur Wehlen Wanderung zum Steinernen Tisch oder weiter in Richtung Bastei bzw. den Schwedenlöchern? Hinterlasse unten gern einen Kommentar oder schreibe uns eine E-Mail.

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen