Pienza in der Toskana – Heimat des Pecorino & Stadt der Renaissance

3. Oktober 2021
Pienza Toskana Sehenswürdigkeiten Tipps

Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2021

In der Toskana gibt es zahlreiche sehenswerte Orte, die du während deines Urlaubs besuchen solltest. Eine davon ist die Kleinstadt Pienza im Val d’Orcia, die als Heimat des Pecorino Käse gilt und zwischen Montalcino und Montepulciano liegt. Zudem gilt Pienza als Idealstadt der Renaissance. Warum das so ist und welche Sehenswürdigkeiten es in der wunderschönen Altstadt gibt, erfährst du in diesem Beitrag.

Allgemeine Infos zu Pienza im Val d’Orcia

Pienza ist mit nur 2.000 Einwohnern eine absolute Kleinstadt in der Toskana, wobei das historische Stadtzentrum seit 1996 offiziell UNESCO Weltkulturerbe ist. Erst später wurde das komplette Orcia Tal in die berühmte Liste aufgenommen. Ursprünglich hieß Pienza bis ins Jahr 1459 Corsignano, als Papst Pius II. seinen Geburtsort umbenennen ließ. Ferner veranlasste er gleich noch den weitreichenden Umbau der Stadt, um Pienza zu einer Idealstadt der Renaissance zu machen. Der Architekt Bernardo Rossellino leitete größtenteils die Umbauten, wobei wichtige Bauten wie das Rathaus, der Palazzo Piccolomini oder auch die Kathedrale entstanden.

 

Pienza ist zudem Heimat des Pecorino, einem halbfesten Hartkäse aus Schafsmilch, der als der beste in ganz Italien gilt. Natürlich gibt es in Pienza auch Wein – Kulinarisch kommst du hier also voll auf deine Kosten. Geführte Ausflüge bzw. Käse- und Weinproben kannst du online auf GetyourGuide reservieren. In der Gegend um Pienza gibt es – typisch für die Toskana – zahlreiche Agriturismo Unterkünfte. Das sind meist alte, wunderschöne Bauernhäuser inmitten von Weinbergen und Olivenhainen, wo du dich garantiert wohlfühlen wirst!

Pecorino Käse

Sehenswürdigkeiten Pienza in der Toskana

In Pienza findest du einige Sehenswürdigkeiten, die du dir gut an einem halben Tag anschauen kannst, ohne am Ende außerordentlich gestresst zu sein. Highlight war für uns der Rundgang durch die Altstadt und deren verwinkelte, versteckte Seitengassen. Typisch Toskana könnte man sagen!

Pieve di Corsignano

Wir empfehlen dir, deinen Pienza Stadtrundgang an der Pieve di Corsignano zu starten. Die Pieve di Corsignano ist eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert, in der die späteren Päpste Pius II. und Pius III. getauft wurden. Die Kirche ist sehr schlicht gehalten und liegt unmittelbar neben der nächsten Pienza Sehenswürdigkeit.

Adresse: Piazza Dante Alighieri 29, 53026 Pienza (Kirche befindet sich allerdings ganz am Ende der Straße)

Pieve di Corsignano

The Gladiator – Fotopoint

Möglicherweise kennst du den Film “Der Gladiator” mit Russell Crowe in der Hauptrolle, der mit mehreren Oscars ausgezeichnet wurde. Teile des Films wurden direkt an der Stadtgrenze von Pienza gedreht. Ein wunderschöner Fotospot und markanter Part des Films befindet sich etwa 500 Meter unterhalb der Pieve di Corsignano. Der dortige Drehort ist absolut magisch und erinnerte uns sofort an den berühmten Film. Der Feldweg führt zum Agriturismo A Terrapille und eignet sich hervorragend, wenn du Fotos der Val d’Orcia Region rund um Pienza knipsen möchtest. Du kannst in unmittelbarer Umgebung parken, mehr dazu weiter unten im Beitrag.

Gladiator Fotopoint Pienza Toskana

Altstadt Rundgang

Eigentlich ist fast jede Altstadt eines Ortes in der Toskana sehenswert. Bei Pienza müssen wir eine Ausnahme machen. Hier ist die Altstadt bezaubernd schön und ein absolutes Must see bei deinem Besuch. So viele kleine, verwinkelte Gässchen haben wir bei unserer Toskana Reise nur wenige gesehen. Entlang des Corso il Rossellino führen dich viele kleine Abzweige zu versteckten, typisch italienischen Gassen. Hier findest du ein Fotospot Paradies vor und kannst dich zwischendurch in einem der kleinen Restaurants und Cafés stärken – beispielsweise mit dem typischen Pecorino Käse, für den Pienza bekannt ist. Nimm dir hier also unbedingt Zeit und laufe nicht nur die Hauptsehenswürdigkeiten ab!

 

Piazza Pio II

Die Piazza Pio II ist das Zentrum der historischen Altstadt von Pienza. Benannt nach dem Papst Pius II. findest du hier allerhand Sehenswürdigkeiten wie das imposante Rathaus mit dem beeindruckenden Turm, die Kathedrale Santa Maria Assunta mit ihrer Renaissance Fassade aus dem 15. Jahrhundert und natürlich auch den Travertin Brunnen am Rande der Piazza.

Adresse: Piazza Pio II, 53026 Pienza

Rathaus Pienza

Piazza Pio II: Kathedrale und Travertin Brunnen

Palazzo Piccolomini

Der Palazzo Piccolomini stammt aus dem 15. Jahrhundert und war die Sommerresidenz von Papst Pius II. Er wurde vom Baumeister Bernardo Rossellino entworfen und ist heute ein Museum. Hauptsehenswürdigkeit dort sind die hängenden Gärten, von wo du zusätzlich eine tolle Aussicht über die umliegende Landschaft hast.

Der Palazzo Piccolomini war Drehort für Shakespeares “Romeo und Julia” und ist kostenpflichtig. Tickets kannst du dir praktischerweise direkt auf dieser Seite kaufen.

Adresse: Piazza Pio II 2, 53026 Pienza

Palazzo Piccolomini Pienza

Kloster San Francesco

Das Kloster San Francesco befindet sich zwischen dem Palazzo Piccolomini und der Porta al Murello an der westlichen Grenze der Altstadt. Das Kloster stammt aus dem 13. Jahrhundert und beeindruckt vor allem durch den Kreuzgang, dessen Gänge heute eine öffentliche Kunstausstellung sind. Im Kloster selbst befindet sich heute das Hotel Relais Il Chiostro di Pienza.

Adresse: Corso il Rossellino 26, 53026 Pienza

Kloster San Francesco Pienza

Panoramaweg Camminata Panoramica

Unbedingt empfehlen können wir den Panoramaweg Camminata Panoramica, der die außerhalb um die Altstadt entlang führt. Hier hast du ein wunderschönes Panorama mit Blick auf das Val d’Orcia mit der hügeligen Toskana Landschaft. Der Weg ist auch überhaupt nicht überlaufen, also ein wirklich romantischer Aussichtspunkt.

Adresse: ​​Via del Casello, 53026 Pienza

Panoramaweg Camminata Panoramica Toskana

Parken in Pienza

Wie auch im Arezzo oder San Gimignano gibt es natürlich auch in Pienza zahlreiche Parkmöglichkeiten, die allerdings weitestgehend kostenpflichtig sind. Daher empfehlen wir dir den kostenlosen Parkplatz an der Pieve di Corsignano. Dieser ist zwar etwas staubig, allerdings läufst du von hier lediglich 10 Minuten bergauf zur Altstadt Pienza. Aus diesem Grund startest du deinen Rundgang durch die Renaissance Stadt auch idealerweise direkt an der Kirche. Der danebenliegende Parkplatz ist auch hinreichend ausgeschildert, sodass du ihn nicht verfehlen kannst. Bei unserem Besuch im August standen auch zahlreiche ausländische Camper auf dem Parkplatz.

Unterkünfte in Pienza

Besonders beliebt und empfehlenswert sind die Agriturismo Unterkünfte in der Toskana. In Pienza gibt es zahlreiche davon, u.a. das Agriturismo A Terrapille, welches du vom Feldweg am Gladiator Fotospot erreichst. Wir haben bei unserem Besuch nicht in Pienza übernachtet, sondern in einer Unterkunft bei Siena. Mit der Lage im Val d’Orcia kannst du jedoch nichts falsch machen.

Hier wirst du sicherlich fündig: Pienza Unterkünfte

Pecorino Käserei Pienza

 

Ausflugstipps in der Region

In der unmittelbaren Umgebung findest du zahlreiche Fotospots, die ähnlich schön sind wie der oben beschriebene Gladiator Point. Eines unserer absoluten Highlights ist das benachbarte Val d’asso, wo du am Aussichtspunkt zum Agriturismo Baccoleno den Toskana Blick schlechthin hast. Ebenso sehenswert sind natürlich die etwa 25 bzw. 15 Kilometer entfernten Montalcino und Montepulciano. Berühmt sind diese Städtchen für ihren Rotwein, konkret den Brunello und den Vino Nobile.

Val d'Orcia Toskana

Transparenz: Affiliate Links

Dieser Blogartikel enthält unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Vielen Dank von uns beiden!

Konnten wir dir deine Fragen zur Pecorino Stadt Pienza weitestgehend beantworten? Möchtest du noch mehr wissen oder hast vielleicht Tipps, die wir hier vergessen haben? Schreib uns gern im Kommentarbereich, wir freuen uns auf dein Feedback!

Vielleicht auch interessant

Keine Kommentare

Lass einen Kommentar da

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen