Gamrig Wanderung & Kleine Bastei: Geheimtipps bei Rathen

Gamrig Wanderung & Kleine Bastei: Geheimtipps bei Rathen

Die spektakuläre Basteibrücke ist sicherlich eines der größten Highlights in der Sächsischen Schweiz, an vielen Tagen jedoch auch völlig überlaufen. Direkt in der Nähe befinden sich einige coole Alternativen, die wir dir in diesem Beitrag vorstellen wollen: Die kleine Bastei und den Gamrig, Hausberg des Kurortes Rathen. Beides kannst du in einer verhältnismäßig kurzen Wanderung besuchen, zum Beispiel auch unter…Weiterlesen →

 

Übersicht über unsere Reisen und Reiseberichte

Reiseberichte dinosontour.de auf einer Karte

Zu diesen Zielen findest du auf dinosontour.de Reiseberichte. Klicke einfach auf die Karte, um dir einen Überblick zu verschaffen und schneller zu einem Beitrag zu gelangen.

Bist du noch auf der Suche nach einer Unterkunft für deine Reise? Dann schau unbedingt mal hier nach*. Hier suchen und finden wir immer unsere Unterkünfte, wenn wir unterwegs sind.

Hier auf dinosontour.de findest du verschiedene Reiseberichte zu Ländern, Städten und einzelnen Regionen. Damit du dir einen besseren Überblick verschaffen kannst, findest du in den folgenden Tabellen eine Übersicht, über unsere bisher bereisten Orte.

Tarifa in Spanien

Europa

LandStädte o. OrteRegionen
DeutschlandBamberg
Bayreuth
Beelitz
Dresden
Moritzburg
Sächsische Schweiz
EnglandLondon
GriechenlandKos-Stadt
Zia
Kos
PolenBreslau (Wroclaw)
SchottlandEdinburgh
SpanienBarcelona
Cadiz
Gibraltar
Granada
Malaga
Ronda
Sevilla
Tarifa
El Torcal

Vietnam Trang An

Asien

LandStädte o. OrteRegionen
KambodschaAngkor
SingapurSingapurSentosa
ThailandAyutthaya
Bangkok
Chiang Mai
Doi Inthanon
Koh Lanta
VietnamHanoi
Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon)
Hoi An
Hue
Halong Bucht
Phu Quoc
Trang An

Wenn du auf deiner Reise spezielle Ausflüge oder geführte Touren unternehmen willst, dann schau mal hier nach*. Für nahezu jedes Reiseziel auf der Welt findest du hier eine große Auswahl an Angeboten oder kannst Tickets vorab kaufen und somit wertvolle Zeit sparen.

Spanien

In Spanien sind wir schon mehrfach gewesen und haben das Land lieben gelernt. Entsprechend haben wir bereits einige Reiseberichte verfasst. Einerseits findest du viele Beiträge zu Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, in der wir bisher dreimal gewesen sind. Außerdem haben wir das wunderschöne Andalusien in einer Rundreise besucht, wo wir von Malaga über Ronda oder Cadiz viel gesehen haben.

Barcelona – Perfekter Mix aus Stadt und Meer

Barcelona Park Guell

Barcelona ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Ziele für Städtetrips. Hier findest du Sehenswürdigkeiten und Kunst an jeder Ecke, die zu keiner Zeit langweilig ist: Antoni Gaudi ist hier überall, die Sagrada Familia, die Casa Battlo und Palau Guell sind nur eine kleine Auswahl der Highlights in der Stadt am Meer. Meer ist gleichzeitig das Stichwort: Hast du genug von der Stadt, der Rambla oder dem Trubel, dann entfliehst du einfach in Richtung Meer und entspannst bei einem kühlen Bier am Strand. Und ist einmal schlechtes Wetter, bietet die Stadt mit den stolzen Katalanen auch Alternativen bei Regen.

Andalusien – Auf den Spuren der Mauren

Nasridenpalast der Alhambra in Granada

Die Region Andalusien in Spanien ist sehr arabisch geprägt, sind die Mauren doch Teil der Geschichte im Land. Maurische Paläste reichen von Malaga über die weltberühmte Alhambra in Granada bis hin zum Real Alcazar in Sevilla. Ein besonderes Highlight ist speziell auch der kleine Ort Ronda mit der eindrucksvollen Puente Nuevo, was wir dir unheimlich empfehlen können.

Tarifa und Gibraltar – Kurz vor Afrika

Gibraltar Meerenge Rock of Gibraltar

Im südlichsten Zipfel von Spanien befindet sich Gibraltar, was im Grund nicht einmal zu Spanien sondern Großbritannien gehört. Noch näher an Afrika und der dortigen Stadt Tanger gelegen ist Tarifa, ein Surferparadies mit riesigen Stränden. Für uns ein absoluter Sehnsuchtsort, den du unbedingt einmal besuchen solltest.

 

Griechenland

Akropolis Athen

In Griechenland, dem Land der Götter, war irgendwie jeder schon einmal. Die beliebtesten Inseln neben dem Festland mit der Hauptstadt Athen sind sicherlich Kreta, Rhodos, Korfu und Kos. Kos liegt in unmittelbarer Nähe zur Türkei und ist auch während der Flüchtlingskrise immer wieder in den Medien thematisiert worden.

Kos – Kleine Insel mit tollen Stränden

Magic Beach Kos

Obwohl Kos so klein ist, bietet die Insel unzählige tolle Strände und ist als Reiseziel überaus beliebt. Neben der gleichnamigen Inselhauptstadt ist Kos auch landschaftlich mit der Bergstadt Zia oder dem Asklepieion bezaubernd. Ein Geheimtipp auf der Insel ist außerdem die Embros Therme, eine heiße Quelle direkt am Meer.

 

Vietnam

Tran Quoc Pagode in Hanoi

Vietnam war 2019 unser großes Reiseziel, als wir eine komplette Rundreise von Nord nach Süd unternommen haben. Als Reiseziel ist das Land schon längst kein Geheimtipp mehr, steht aus unserer Sicht jedoch nach wie vor im Schatten von Thailand mit den paradiesischen Stränden dort.

Hanoi und Saigon – Die wichtigsten Städte

Hanoi Straßenszene

Die größten und wichtigsten Städte in Vietnam sind einerseits Hanoi im Norden und Saigon – das mittlerweile Ho-Chi-Minh-Stadt heißt – im Süden. Hanoi ist die Hauptstadt von Vietnam und ist unserer Meinung nach noch deutlich ursprünglicher, außerdem kannst du hier viele Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Train Street, das Hoa Lo Gefängnis – während des Vietnamkriegs auch Hanoi Hilton genannt – oder Ho-Chi-Minh-Mausoleum anschauen. Saigon im Süden war die alte Hauptstadt der Republik Vietnam. Sie heißt mittlerweile Ho-Chi-Minh-City, jeder Einheimische spricht jedoch von Saigon. Die Stadt wirkte auf uns deutlich westlicher mit zahlreichen Starbucks-Cafés und Macbooks soweit das Auge reicht. Von traditionell Vietnamesisch wenig bis keine Spur. Mit dem Backpacker-Viertel rund um die Bui Vien Road hast du jedoch eine Partyzone, die in Südostasien höchstens mit Bangkok vergleichbar scheint.

Halong Bucht & Trang An – Wunder der Natur

Blick von Hang Mua auf Tam Coc in besonderem Licht

Absolute Highlights in Vietnam sind einerseits die berühmte Halong Bucht im Nordosten Vietnams. Die Region ist maximal touristisch und auch zur Nebensaison recht überlaufen. Allerdings gehört die Wasserlandschaft mit den einzelnen Karstfellsen zudeiner Vietnamreise auf jeden Fall dazu. Eine spannende Alternative ist das Halong an Land – die Region von Trang An um die Stadt Ninh Binh. Mit Hang Mua und Tam Coc kannst du hier eine einzigartige Landschaft bewundern, die bereits als Kulisse für einige Filme diente.

Hue und Hoi An – Highlights in Zentralvietnam

Lampions in Hoi An

Die alte Kaiserstadt Hue und Hoi An liegen an der Küste in Zentralvietnam und waren zu Zeiten des Krieges eigentlich im Brennpunkt. Während Hue schwer beschädigt wurde, bietet Hoi An die angeblich einzige Altstadt Vietnams, die nicht zerstört wurde. Entsprechend wurde Hoi An zum Weltkulturerbe erklärt, was durchaus seine Berechtigung hat. Die bunten Lampions und die kleinen Gässchen mit den Kolonialbauten haben uns in Vietnam am besten gefallen. Hoi An solltest du allerdings unbedingt am Tag erkunden, abends ist hier die Hölle los und alles völlig überlaufen.

Phu Quoc – Insel im Süden

Ong Lang Beach Phu Quoc

Die Insel Phu Quoc scheint geografisch fast zu Kambodscha zu gehören, zählt allerdings zu den Tauch- und Schnorchelspots schlechthin in Vietnam. Schnorcheln kannst du vor allem im Süden der Insel rund um die An Thoi Islands und die große Seilbahn Hon Thom. Ebenfalls beliebt ist der berühmte Bai Sao Beach im Osten sowie der Ong Lang Beach im Westen. Wir fanden Phu Quoc schön, die Insel bietet viele traumhafte Resorts zum Entspannen. Das ist jedoch gleichzeitig das Problem der Insel: Sie wird touristisch vollkommen ausgebeutet, zahlreiche Hotels entstehen – Aktuell können wir dir Phu Quoc noch empfehlen, in wenigen Jahren wahrscheinlich nicht mehr.

 

Deutschland

Warum so weit reisen, wenn die schöne Natur und tolle Städte doch so nah sind? Sowohl tolle Natur als auch schöne Städte haben wir direkt vor der Haustür.

Dresden – Elbflorenz

Dresden Blick auf die Altstadt

Dresden bietet mit einer wunderschönen Altstadt, hippen Bars und Kneipen in der Neustadt, tollen Freizeitmöglichkeiten an der Elbe oder in den umliegenden Landschaften eigentlich alles, was das Herz begehrt. Ob du dabei eher Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper oder Frauenkirche besuchen möchtest oder an der im Sommer stattfindenden BRN – Bunte Republik Neustadt – teilnehmen willst spielt eigentlich keine Rolle. Dresden ist immer eine Reise wert!

Sächsische Schweiz

Basteibrücke im Sonnenuntergang

Ebenfalls direkt vor unserer Haustür liegt die Säschsische Schweiz. Im deutschen Teil des Elbsandsteingebirges unternehmen wir ganzjährig Ausflüge und Wanderungen. Besonders attraktiv sind die vielen Möglichkeiten: Egal, ob du ungeübt oder ein Kletterprofi bist – in der Säschsischen Schweiz kommt jeder auf seine Kosten. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist definitiv die Bastei mit der Basteibrücke. Aber auch weniger bekannte Ziele wie der Gamrig, der Carolafelsen, die Bärensteine, die Schwedenlöcher, der Amselsee oder der Uttewalder Grund sind auf jeden Fall reizvoll.

Responsive WordPress Theme Freetheme wordpress magazine responsive freetheme wordpress news responsive freeWORDPRESS PLUGIN PREMIUM FREEDownload theme free

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen